Reisetipps Costa del Sol

Mit Kindern Costa del Sol Tiere, Autos und das Wasser

Das sind die drei Hauptdarsteller in Sachen Entertainment für Kids. Versäumen Sie aber nicht das auch für Kinder spannende Wissenschaftsmuseum!

Manches von dem, was die andalusische Mittelmeerküste und ihr Hinterland dem Nachwuchs zu bieten haben, dürfte ziemlich einmalig sein. Allerdings ist das Angebot für Kinder nicht flächendeckend, sondern hat einen deutlichen Schwerpunkt im Bereich der eigentlichen Costa del Sol rings um Málaga.

Grundsätzlich gilt: Andalusien ist - wie ganz Spanien - traditionell kinderfreundlich. Die Toleranz gegenüber spielenden, lärmenden und blödelnden Jüngsten ist groß und nicht zu vergleichen mit mitteleuropäischen Reglements. Eltern und Kinder können in dieser Region viel erleben, wenn sie nicht nur am Strand hocken.

Region: Granada & Sierra Nevada

Parque de las Ciencias

Das interaktive Museum in Granada verfügt über eine spezielle Abteilung für Kinder, die ihnen über die Sinne (Sehen, Hören, Riechen, Tasten) auf unterhaltsame Weise Grundkenntnisse über das Weltall, unseren Planeten und das Leben beibringt. Aus dem Planetarium können sie den Sternenhimmel betrachten, im Biosphärensaal mit Hilfe einer Kamera die Bewegung von Piranhas verfolgen oder mittels eines Zählers das Wachstum der Menschheit in Realzeit verfolgen. Die Kinder experimentieren, welche Kräfte sich beim Tritt in die Fahrradpedale entwickeln, und erfahren anschaulich, wie Winde entstehen.

Der Explorasaal ist Drei- bis Siebenjährigen vorbehalten (während der Schulzeit Di bis Fr nur für Gruppen zugänglich): Sie können hier in ein riesiges Klavier klettern oder sich selbst im Fernsehen betrachten. Das Museum ist so interessant gestaltet, und wissenschaftliche Erkenntnisse werden didaktisch so geschickt aufbereitet, dass der Besuch auch ohne muttersprachliche Erläuterungen Spaß macht. Außerdem gibt es immer wieder interessante Wechselausstellungen. | Di-Sa 10-19, So 10-15 Uhr | 5 Euro, Kinder 3,50 Euro, Planetarium 2 Euro, Kinder 1,50 Euro | Avenida del Mediterráneo | www.parqueciencias.com

Region: Almería & der Osten

Aquarium Roquetas de Mar

Eintauchen in faszinierende Unterwasserwelten mit Haien, Piranhas und bunter Vielfalt. Höhepunkt ist das 1-Mio.-l-Ozeanarium. | Sommer tgl. 11-20, sonst Di-Fr 10-14, Sa/So 11-20 Uhr | 12,95 Euro, Kinder 8,95 Euro | Avenida Reino de España | www.aquariumroquetas.com

Aquatropic

Wasserpark an der Küstenlinie von Almuñécar mit lang geschwungenen Rutschen, Kindersee, Kaskadensee und Restaurant. | Juni-Sept. tgl. 11-19 Uhr | 12 (So 13) Euro, Kinder 7 (So 8) Euro, auch günstigere Zwei- und Siebentagetickets | Playa de Velilla | www.aqua-tropic.com

Parque Ornitológico Loro Sexi

Der kleine, unspektakuläre Vogelpark mitten im Zentrum von Almuñécar zeigt mehr als 200 Vogelarten vom gewöhnlichen Pfau bis zum exotischen Papagei. | Tgl. 11-14 und 16-18 (Sommer 18-21) Uhr | 4,10 Euro, Kinder 2,10 Euro | Plaza de Abderramán

Region: Málaga & die Mitte

Aquapark Torremolinos

Diese Wasserspaßanlage wartet mit verschiedenen Pools und Rutschen auf, darunter „Black Hole“, „Boomerang“ und „Kamikaze“. Die Kleinsten zieht es auf die Rutschen im Minipark. | Mitte Mai-Mitte Sept. tgl. 10 bis 18 (Juli/Aug. bis 19) Uhr | 20,50 Euro, Kinder 14,50 Euro | Calle Cuba 10 | www.aqualand.es/torremolinos

Crocodile Park Torremolinos

Ganzjährig geöffneter Krokodilpark mit über 300 Reptilien. Die größten Exemplare sind 5 m lang und wiegen 500 kg. | Sommer tgl. 10-19, Winter 10-17, Frühjahr und Herbst 10-18 Uhr | 10 Euro, Kinder 7,50 Euro | Calle Cuba 14 | www.crocodile-park.com

Parque Acuático Mijas

Es gibt verschiedene Schwimmbecken, steile Kamikazebahnen, kurvige Rutschen, eine Wildwasserbahn, einen Abenteuerfluss und Spielplätze rund um einen künstlichen See. Außerdem: Minigolf, großes Picknickareal, Restaurant und Bar. | Ende April bis Mai tgl. 10.30-17.30, Juni und Sept. 10-18, Juli/Aug. 10-19 Uhr | 16 Euro, Kinder 11 Euro, Familienticket 43 Euro, Zweitageticket 24 Euro, Kinder 16,50 Euro, Ticket 7 x 3 (sieben Besuche zum Preis von drei) 48 Euro, Kinder 33 Euro, generell nachmittags ab 15 (Sommer 16) Uhr 40 % Ermäßigung | N 340 km 209 | www.aquamijas.com

Tivoli World Benalmádena

Der ganzjährig geöffnete Freizeitpark lockt nicht nur Kinder mit jeder Menge Attraktionen: Motodrom und Showbühne, Horrorlabyrinth, Countryclub, Flamencoshows, außerdem Konzerte. | Stark variierende Öffnungszeiten (s. Website), Juli-Mitte Sept. tgl. 18-2, Juni 17-1, Mai und Mitte-Ende Sept. 12-20, Okt.-April meist So bzw. Sa/So 12-19 Uhr | 6 Euro, Eintritt für Kinder bis 1 m frei, Eintritt und „Supertivolino“-Sammelticket für knapp 40 Fahrgeschäfte 12 Euro | im Stadtteil Arroyo de la Miel | www.tivoli.es

Zoo Fuengirola

Zwischen Mangrove und Bergwäldern flanieren, unter Flusspferden und Gorillas - hier schlagen Kinderherzen höher. Insgesamt sind 140 verschiedene Tierarten zu sehen. Besonders stimmungsvoll sind die sommerlichen Abendbesuche bis Mitternacht. | Tgl. 10-18, Frühjahr und Herbst bis 19, Juli/Aug. bis 24 Uhr | 14,90 Euro, Kinder 10,20 Euro | Avenida Camilo José Cela 8-10 | www.zoofuengirola.com

Region: Marbella & der Westen

Kindertauchkurse Marbella

Für Kinder ab acht sind die Kindertauchkurse in der Schule Happy Divers Club (Hotel Atalaya Park, N 340 km 168,5 | Tel. 952889000 | Fax 952887633 | www.happy-divers-marbella.de) geeignet. Ab zehn Jahren dürfen Kids am Kurs „Padi Junior Scuba Diver“ teilnehmen.

Selwo Adventure Park

Dieser Safaripark wartet mit Tieren und Pflanzen aus allen Kontinenten auf. Es gibt insgesamt 2000 Tiere zu sehen. Zusatzaktivitäten wie Dromedarritte und Bogenschießen kosten extra. | Mitte Feb.-Okt. tgl., Nov. Fr bis So 10-20 Uhr | 23,50 Euro, Kinder 16 Euro | www.selwo.es | N 340 km 162,5