Reisetipps Chile

24 Stunden Chile Ein Tag in Santiago de Chile

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Wake up

8:00

Der Tag wird aufregend. Also erstmal in Ruhe frühstücken und im Café Concepto einen der besten Espressi Santiagos genießen. Der macht fit und ist mit einem frischen Croissant der perfekte Starter. Zurücklehnen, in den Szenezeitschriften blättern und Santiago beim Erwachen zusehen. Wo? Café Concepto | Concepto | José Miguel de la Barra 456 | Tel. 26396269

Roll on

9:30

Auf den Elektroroller steigen, mit dem Lenker leicht nach vorne beugen und los geht's: der Segway rollt mit bis zu 20 km/h durch die City. Vom Plaza Perú aus folgt man dem Guide bis auf den Cerro San Cristobal, den Hausberg Santiagos. Wo? Plaza Perú | Kosten: ca. 30 Euro, Ab 6 Personen | Di-So | 24h vorher anmelden unter www.segwaychile.biz

Classic Lunch

12:00

Zum Mittagessen gibt's einen Klassiker in Santiagos Zentrum: Empanadas! Im Rápido sind die gefüllten Teigtaschen besonders lecker, und der einfache Imbiss ist wegen seiner Qualität zu einer Institution in der Stadt geworden! Kombis wie Empanadas mit Käse und Jakobsmuscheln genießen. Am besten den Koch nach seiner Empfehlung für die leckerste Füllung fragen und überraschen lassen! Wo? Rápido | Bandera 347 | Tel. 6222375

Hinter den Kulissen

12:45

Jetzt steht Kunst auf dem Programm! Während der Artistas Chilenos Home Studio Tour besucht man zeitgenössische Maler wie Tito Calderón und Lucho Marquez in ihren privaten Ateliers und lernt ihre Arbeit kennen. Bei einem Gläschen Wein plaudern die Kreativen aus dem Nähkästchen. Wo? Do um 12.45 Uhr, Privatgruppen ab 4 Personen täglich möglich | Kosten: ca. 35 Euro | 24h vorher reservieren unter Tel. 997743001 und den Treffpunkt erfahren | http://artistaschilenosarttoursantiago.eventbrite.com

Marktluft schnuppern

15:30

Auf zum Sinnesrausch auf dem Obst- und Gemüsegroßmarkt La Vega Central. An den Ständen reihen sich saftige Ananas an erfrischende Limonen! Da freut sich nicht nur das Auge, auch die Nase wird ununterbrochen von den leckersten Düften gekitzelt. Nicht verpassen: die süßen Weintrauben Chiles. Unglaublich köstlich! Wo? La Vega Central | Av. La Paz | www.lavega.cl

Balanceakt

17:30

Nervenkitzel gibt's in der Mall Sport. Hier findet man nicht nur alles zum Thema Bewegung, Fitness und Trendsport, sondern auch echte Action wie den Höhenparcours. In luftigen 30 m Höhe läuft man direkt unter der Decke entlang und fühlt sich wie ein Superheld. Aber Vorsicht: Der Adrenalinschub kann süchtig machen! Wo? Mall Sport | Av. Las Condes 13.451 | www.mallsport.cl

Eat molecular

21:00

Chefkoch Matias Palomo stand schon an der Seite von Fusion-Meister Ferrán Adrià am Herd und kreiert nun in der Küche des Sukalde wahre Kunstwerke. Hier haben Gourmets die Qual der Wahl. Thunfischtatar mit Zitronenschalenpüree und Kaviar an einer Sojareduktion oder doch lieber frittierter Spargel mit Gewürzkürbis in einer Sauce aus frischen Trauben? Nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ein wahres Highlight! Wo? Sukalde | Av. Francisco Bilbao 460 | Providencia | www.sukalde.cl

Ab in den Untergrund

23:30

In der Batuta im Stadtteil Ñuñoa trifft sich Santiagos unkonventionelle Musikszene zu Konzerten und Jams. Musiker und Bands aus der Umgebung bringen den Laden regelmäßig zum Brodeln! Dabei sein, abtanzen und die Crème de la Crème des chilenischen Undergrounds bei ihren Sessions live miterleben! Wo? Batuta | Jorge Washington 52, Plaza Ñuñoa | www.batuta.cl