Reisetipps Australien

Essen & Trinken Australien Köstlichkeiten einer multikulturellen Gesellschaft

Die neue australische Küche ist eine gelungene Mischung leichter mediterraner Speisen mit asiatischen Einflüssen

Australien ist ein Paradies für die Liebhaber einer frischen, leichten und abwechslungsreichen Küche: Einwanderer aus aller Welt haben ihre Esskultur mit nach Australien gebracht. Dank der klimatischen Vielfalt des Kontinents können sie ihre heimischen Gemüse, Früchte und Getreide auch hier anbauen.

Auf den Märkten und in den zahlreichen kleinen Geschäften der australischen Großstädte gibt es ein überwältigendes Angebot an frischen Salaten, exotischen Gemüsesorten und herrlichem Obst. Alles kommt aus Australien - saftige, duftende Mangos genauso wie süße Ananas, Bananen und Kokosnüsse aus dem tropischen Norden, aromatische Pfirsiche, Passionsfrüchte, Melonen, Litschis und Zitrusfrüchte aus Victoria und New South Wales, Äpfel und Birnen aus Tasmanien, feine Trauben aus Südaustralien - um nur einige Beispiele zu nennen. Hinzu kommen zahlreiche asiatische Blattgemüse, zarte Brokkolini, nussig schmeckende Avocados, süße Kartoffeln und nicht zuletzt eine Riesenauswahl frischer Kräuter und Gewürze. Dazu gibt es Fleisch von frei grasenden Rindern und Schafen - oder von Känguruhs, Emus und Krokodilen. Die großen Fischmärkte bieten den Reichtum der Meere, Flüsse und Seen des riesigen Inselkontinents: Da gibt es weißfleischige, saftige Barramundi aus den Brackgewässern des Nordens und John-Dory-Filets aus der Tiefe der See, feinen, frischen Thunfisch, orangeroten Lachs, köstliche Riesenkrabben, Austern und andere Muscheln.

Im abgelegenen Outback werden die kulinarischen Lichtblicke allerdings seltener. Dort isst man oft noch „traditionell australisch“. Einwanderer, die in den 1950er- und 60er-Jahren nach Australien kamen, erinnern sich mit Grausen an diese aus England stammende Küche: phantasielose Fleischpasteten (Pies), Steaks und Koteletts mit weichem, wässrigem Gemüse. Salate, die aus ein paar grünen Blättern und einer Tomate bestanden. Die einzige Abwechslung war das örtliche „Chinese-Australian“-Restaurant, das Reis mit Erbsen und Möhren und Schweinefleisch in knallroter, süßsaurer Sauce aus der Flasche anbot. Das beste Essen war das traditionelle Barbecue, der Grillabend mit riesigen, verkohlten Stücken Fleisch, verbrannten Zwiebelringen, Ketchup und Weißbrot.

Heute kann man in vielen Vierteln der australischen Großstädte authentische Küche aus der ganzen Welt genießen: Vietnamesische Suppenküchen liegen neben norditalienischen Pastarestaurants, feine französische Bistros neben südindischen Imbissstuben, griechische Tavernen neben libanesischen Spezialitätenrestaurants. Daneben haben sich Restaurants entwickelt, die moderne australische Küche anbieten - eine fröhliche Mixtur vorwiegend mediterraner Speisen mit starken asiatischen Einflüssen. Einige Restaurants verwenden auch einheimische Feigen, Buschtomaten, süße Samen und Blüten aus dem australischen Busch, die zur traditionellen Nahrung der Aborigines gehören. Das fettarme Känguruhfleisch, das geschmacklich zwischen Rind und Wild liegt, wird vor allem Feinschmeckern und Touristen angeboten.

Die durchschnittliche australische Hausfrau bietet ihren Gästen heute mehr als nur den traditionellen Lammbraten: Knackig frisches chinesisches Stir-Fry aus dem Wok, thailändische Suppen mit Kokosnussmilch, griechische Moussaka oder selbst gemachte Pasta. Selbst das alte australische Barbecue ist oft nicht mehr das, was es mal war: Fleischstücke werden in exotischen Saucen mariniert oder auf Spieße gesteckt und nur leicht angebraten. Daneben brutzeln in eingelegte Krabbenschwänze und Fisch in Alufolie. Dazu gibt es Salate, Dips und italienisches oder türkisches Brot.

Man trinkt eiskaltes Bier, das in Geschmack und Würze europäischen Bieren etwas nachhinkt. Das gilt allerdings nicht für die teils exzellenten Biere diverser kleiner Boutiquebrauereien. Bestens sind australische Weine: erdige, trockene Rote, frische Weiße - sie zählen zur Weltklasse. Deutsche und italienische Einwanderer brachten die ersten guten Weinreben mit nach Australien. Heute werden australische Weine in die ganze Welt exportiert. In einigen australischen Restaurants kann, in wenigen muss man alkoholische Getränke selber mitbringen: Bring your own oder BYO heißt es an der Eingangstür. Man kauft die Getränke in benachbarten Bottleshops, die oft Pubs angeschlossen sind. Die Restaurants öffnen und kühlen die Flaschen und berechnen dafür eine Gebühr, die corcage.

Barbecued Prawns

marinierte australische Riesenkrabben, auf dem Grill zubereitet

Barramundi Fillets with Macadamianuts

das köstliche weiße Fleisch des Barramundi wird leicht mit gehackten Macadamianüssen paniert, dazu gibt's einen Salat

Kangarooburger with Beetroot

fettarmes Känguruhfleisch in Hamburgerbrötchen mit Rote Bete

Leg of Lamb with roasted Vegies

Lammkeule aus dem Ofen, mit Knoblauch, Rosmarin und Honig gewürzt; dazu gibt's Kartoffeln, Möhren, Rüben und Kürbisstücke

Meat Pies

kleine Pasteten mit einer oft unsäglichen Mischung aus unidentifizierbarem Fleisch und tomatiger Sauce. Britisches Erbe. Wird traditionell bei Fußballspielen serviert

Pavlova

köstliche frische Beeren, Pfirsiche, Kiwis und das Innere der Passionsfrucht krönen eine Schöpfung aus federleichter Eiweißmeringue und frischer Sahne

Tasmanian Salmon with Bok Choy and Chilli Jam

tasmanischer Lachs mit gedünstetem Bok Choy und einer Sauce aus frischem Chili, Ingwer, braunem Zucker, Essig und dem Saft einer Limette

Wattleseed Damper

im Erdofen gebackenes Brot mit den nussigen Samen des Wattle trees, warm mit schmelzender Butter und Honig serviert

Witchetty Grub

eine bis zu 10 cm lange, fingerdicke Made, die in den Wurzeln der Akazienbäume lebt. Traditionelle Nahrung der Wüstenaborigines. Wird roh oder in der Asche geröstet gegessen. Schmeckt wie eine Mischung aus Nuss und hart gekochtem Ei

Yum Cha

Auswahl kleiner chinesischer Spezialitäten wie Teigtaschen mit Krabben und frischen Kräutern, Klöße mit gerösteter Rindfleischfüllung oder gedünstete chinesische Gemüse

Region: Sydney

Restaurants

Die meisten und vor allem auch gute Restaurants finden Sie rund um Circular Quay und in Darling Harbour (Cockle Bay Wharf und Kings Street Wharf). Etwas außerhalb der City werden Sie fündig an der Oxford Street (Darlinghurst) und an der Bayswater Road bzw. Macleay Street in Kings Cross und Potts Point. Versäumen Sie nicht, mittags zum Sydney Fish Market zu gehen und mit frischen Garnelen und Austern einen delikaten Lunch am Wasser zu genießen (Pyrmont Bridge Road/Bank Street | Light Rail Station: Fish Market).

Aria

Einen solch schönen Ausblick auf Hafenbrücke und Oper wie im Aria hat man sonst nirgendwo. Die großen Glasfronten machen das Dinner genauso zum Erlebnis wie die herrliche, moderne australische Küche. | 1 Macquarie Street | Tel. 02/92522555 | Sa mittags geschl. | €€€ | Circular Quay East

Bambini Trust Café

Essen und Ambiente vom Feinsten, der Kaffee wird aus Italien eingeflogen. Tipp: Tagsüber einen Coffee/Latte to go ordern und im benachbarten Albert Park genießen. | 185 Elizabeth Street | Sa/So geschl. | City Rail bis Martin Place

Il Baretto

Preisgünstig und doch sehr gut - so ein Lokal kommt bei den Sydneysidern an, weswegen hier zu allen Tageszeiten ein enormer Betrieb herrscht. Serviert werden Spezialitäten aus Norditalien, aber auch herzhafte Pasti und Pizzen. | 496 Bourke Street | Tel. 02/93616163 | So geschl. | €-€€ | Bus 389 bis Darlinghurst (Stanley Street)

Bécasse

Sydneys Starrestaurant. Der begabte Küchenchef Justin North kocht hier französische Gerichte vom Feinsten. | 204 Clarence Street | Tel. 02/92834440 | Sa mittags und So/Mo geschl. | €€€ | Bus 504 bis George Street/Hunter Street

Harbourkitchen & Bar

Chef Danny Drinkwater kredenzt in dem trendigen Restaurant im Park Hyatt Hotel leichte Pazifikküche. | 7 Hickson Road | Tel. 02/92561661 | kein Ruhetag | €€ | Bus 438 bis George Street/Wynyard

Harry's Café de Wheels

Ein Gourmet darf sich dabei nicht erwischen lassen: Bei Harry's gibt es seit Jahrzehnten pies, die undefinierbaren australischen Fleischtörtchen, in vielen Variationen. | Cowper Wharf Road | Tel. 02/93573074 | kein Ruhetag | € | Bus 311 bis Potts Point

Icebergs

Hier ist alles vom Feinsten - vor allem das Essen. Originelle Fischküche. | 1 Notts Avenue, Bondi | Tel. 02/93659000 | www.idrb.com | Mo geschl. | €€€ | Bus 333 bis Bondi/Campbell Parade

Manta

Die Räumlichkeiten sind eher schlicht gehalten - schwarze Holztischchen und weiße Wände mit wenigen Bildern. Und das ist Programm fürs Essen: Die herrlich frischen Austern werden ebenso schnörkellos serviert wie der Tintenfisch auf arabische Art. | The Wharf at Woolloomooloo | Cowper Wharf Road | Tel. 02/93323822 | kein Ruhetag | €€€ | Bus 311 bis Potts Point

Sailors Thai Canteen

Laut, lecker, und alle sitzen an einem (langen) Tisch; sehr authentische Thaiküche. | 106 George Street | The Rocks | So geschl. | €€ | Bus/City Rail/Fähre bis Circular Quay, dann zu Fuß über George Street

Wildfire

Für die kreative internationale Küche (Regenbogenforelle in Zitrusbouillon) mit Preisen überhäuft wurde Sydneys gastronomischer Shooting Star. Reservierung ratsam. | Ground Level Overseas Passenger Terminal | Circular Quay West | Tel. 02/82731222 | kein Ruhetag | €€€ | bis Circular Quay, dann zu Fuß entlang Circular Quay West

Region: Melbourne

Becco

Himmlische Desserts und eine raffinierte italienische Küche haben das Lokal vor allem bei Melbournians beliebt gemacht. | 11-25 Crossley Street | Tel. 03/96633000 | So geschl. | €€

Circa

Mitten im Zentrum des Nachtlebens, im Stadtteil St. Kilda Beach, befindet sich eines der stilvollsten Restaurants von Melbourne (im Designerhotel The Prince). Besonders empfehlenswert: das fünfgängige Schnuppermenü (tasting menu). | 2 Acland Street | Tel. 03/95361122 | kein Ruhetag | €€€

Cookie

Tolle Thaiküche, super Baratmosphäre (Swanston Street 252, Curtin House 1. Etage | Tel. 03/96637660 | www.cookiemelbournaustralia.com.au | €€). Im Freien, auf dem Dach des Gebäudes, befindet sich von Dezember bis Anfang April das Rooftop Cinema mit 175 Plätzen (meist Liegestühle) und einer kleinen Burger Bar (Tel. 03/96633596 | Ticketbestellung zwischen 15 und 18 Uhr | ca. 18 A$ | www.rooftopcinema.com.au).

Melbourne Oyster Bar

Exzellentes Seafoodrestaurant. | 209 King Street | Tel. 03/96701881 | www.melbourneoysterbar.com.au | Sa/So mittags geschl. | €€

Richmond Hill Café & Larder

Australisches Spezialitätengeschäft, Straßencafé und Restaurant, besonders berühmt für guten Käse. Moderne australische Küche. | 48-50 Bridge Road | Tel. 03/94212808 | kein Ruhetag | €€

Region: Brisbane

Restaurants

Eine Auswahl ausgezeichneter Restaurants finden Sie am Riverside Centre und Eagle Street Pier sowie im Fortitude Valley und in New Farm (Merthyr Road/Brunswick Street). Given Terrace und Caxton Street (Paddington) sowie Park Road (Milton) sind weitere Adressen, ebenso die South Bank.

Anise

In der wohl besten Weinbar der Stadt bekommen Sie sehr gute Gerichte der französischen Küche. | 697 Brunswick Street | Tel. 07/33581558 | So abends und Mo mittags geschl. | €€

Breakfast Creek Hotel

Beliebter Biergarten, der für seine mächtigen Steaks bekannt ist. | 2 Kingsford Smith Drive | Tel. 02/32625988 | kein Ruhetag | €

Tukka

„Takka“ wird das Restaurant ausgesprochen, ähnlich wie „Tucker“, der umgangssprachliche Begriff für alles, was eine Mahlzeit ausmacht. Auf den Tisch kommt feinstes bush food, innovativ und vor allem typisch australisch. Nicht verpassen! | 145 B Boundary Street, West End | Tel. 07/38466333 | Mo-Sa mittags geschl. | €€

Region: Cairns

Red Ochre Grill

Rezepte und Zutaten der Aborigines machen den Reiz der Speisen in diesem ungewöhnlichen Restaurant aus. | 43 Shields Street | Tel. 07/40510100 | kein Ruhetag | €€

Region: Alice Springs

Bluegrass

Willkommen im ersten Gourmetrestaurant im Outback: Insbesondere die Desserts haben es hier in sich. Himmlisch zum Beispiel die hausgemachte Pavlova, eine australische Baiserspeise. | Todd Street/Stott Terrace | Tel. 08/89555188 | www.bluegrassrestaurant.com.au | kein Ruhetag | €€

Region: Perth

Emperor's Court

Das Restaurant gilt bei vielen Kennern als bester Chinese in ganz Western Australia. | 66 Lake Street | Northbridge | Tel. 08/93288860 | kein Ruhetag | €€

Fraser's Restaurant

Genießen Sie herrliche Fischküche, verbunden mit tollen Ausblicken auf den Kings Park und die Stadt. Superlecker ist die Schokoladen-Nuss-Torte mit Mascarponecreme, getränkt mit Amaretto. | Fraser Avenue | Kings Park | Tel. 08/94817100 | kein Ruhetag | €€

Old Swan Brewery

Brauereirestaurant, das mit einem vielfältigen Angebot an Gerichten und gutem selbsgebrauten Bier aufwartet. | 173 Mounts Bay Road | Crawley | Tel. 08/92118999 | kein Ruhetag | €€

Region: Adelaide

Restaurants

Der Central Market und die benachbarte Gouger Street bieten die größte Auswahl an Restaurants und Cafés. Die Rundle Street in der Innenstadt ist eine Alternative, ebenso im Norden die Melbourne Street oder die O'Connell Street, im Süden die Hutt Street.

Bliss Organic Café

Restaurant mit vegetarischen Gerichten und frisch gepressten Obstsäften. | Compton Street | Tel. 08/82310105 | So geschl. | €

Hilton Restaurants

Ausschließlich mit Produkten aus South Australia bereitet die Küche von The Brasserie (kein Ruhetag | €€) die erstklassigen Speisen zu, während sich The Grange (So-Di geschl. | €€-€€€) mehr um die Fusionsküche „West-Ost“ kümmert. | 223 Victoria Square | im Hotel Hilton | Tel. 08/82172000

The Manse

Stilvoll eingerichtetes Restaurant mit moderner europäisch-australischer Küche. | 142 Tynte Street | North Adelaide | Tel. 08/82674636 | kein Ruhetag | €€€

Region: Batemans Bay

Starfish Deli

Fisch- und Pizzarestaurant direkt am Wasser. | Clyde Street | Tel. 02/44724880 | kein Ruhetag | €

Region: Byron Bay

Boomerang grill

Weltküche vom Allerfeinsten in einen ganz eigenen, kreativen Mix. | Shop 5 | 2 Fletcher Street | Tel. 02/66855264 | mittags geschl. | €€

Fins

Fisch und Fun ist die Devise: In dem durchgestylten Lokal tummeln sich die Trendsetter der Stadt. | The Beach Hotel | Bay Street | Tel. 02/66855029 | kein Ruhetag | €€€

Region: Port Macquarie

Port Macquarie Fish Market

Hier gibt's u. a. frische Austern zu günstigen Preisen. | Clarence Street | am Hafen | Mo-Fr 8-18.30, Sa bis 16.30, So bis 16 Uhr

Region: Canberra

Anise

Gutes Restaurant der gehobenen Preisklasse. Australische Küche mit europäischem und gelegentlich arabischem Einfluss. | 20 West Row | Melbourne Building | Tel. 02/62570700 | kein Ruhetag | €€€

Sammy's Kitchen

Exzellente asiatische Küche im Stadtzentrum. Versuchen Sie das Shan Tung Chicken. Reservierung empfiehlt sich. | Bunda Street | Garema Centre | Tel. 02/62471464 | kein Ruhetag | €€

Region: Townsville

Blue Bottle Café

Smartes Restaurant in Strandnähe mit pfiffiger Speisekarte und perfekt zubereiteten Kaffeespezialitäten. Die angeschlossene Gallerie bietet eine attraktive Auswahl an Schmuck- und Glaswaren. | The Strand/Gregory Street | Tel. 07/47712121 | Mo abends und So geschl. | €€€

Region: Darwin

Restaurants

Bis zum Jahr 2015 wird der Wharf Precinct umgestaltet und erhält u. a. ein großes Convention Centre. Bis es soweit ist, machen schon einmal viele Restaurants an der Stokes Hill Wharf Appetit (kostenloser Pendelbus Do-So zwischen 16.30 und 22 Uhr alle 30 Min. ab Town Hall). Groß ist die Auswahl auch entlang der Mitchell Street und an der Cullen Bay Marina.

Pee Wee's

Unter Palmen, mit tollem Ausblick auf die Fanny Bay, können Sie sich hier an kreativer australischer Küche und feinen Weinen laben. | Alec Fong Lim Drive | East Point Reserve | Tel. 08/89816868 | kein Ruhetag | €€€

Yots Greek Taverna

Boardwalk Café mit Blick auf die Yachten; griechische Küche. | 54 Marina Boulevard | Tel. 08/89814433 | kein Ruhetag | €-€€

Region: Broome

Cheffy's at the Roey

Nettes Pubrestaurant mit Biergarten mitten in der Stadt (Roebuck Bay Motel). | Dampier Terrace | Tel. 08/91921221 | kein Ruhetag | €

Matso's Café & Brewery

Eine Legende in Broome. Restaurant mit eigener Brauerei. | 60 Hammersly Street | Tel. 08/91935811 | kein Ruhetag | €€

Region: Coober Pedy

Tom & Mary's Taverna

Griechisches Restaurant. | Hutchison Street | Tel. 08/86725622 | kein Ruhetag | €

Region: Devonport

Lucas' Hotel

Gutes Bier und herzhafte Küche mit frischen tasmanischen Produkten. | Latrobe, 9 km südlich | 46 Gilbert Street | Tel. 03/64261101 | kein Ruhetag | €-€€

Region: Hobart

Mit Zitrone

Hier bekommen Sie moderne australische Küche serviert; Bistrostil. | 333 Elizabeth Street | Tel. 03/62348113 | kein Ruhetag | €€

Prosser's on the Beach

Chef de Cuisine Stuart Prosser erlernte seine Kunst in Frankreich und Asien. | Beach Road | Long Point | Tel. 03/62252276 | So geschl. | €€€

Region: Launceston

Fee and Me

Eines der besten Restaurants in Australien, mediterrane und asiatische Küche. Unbedingt reservieren! | 190 Charles Street | Tel. 03/63313195 | mittags und So geschl. | €€€

Stillwater

Pfiffiges Bistro; Chef Don Frameron bezeichnet seine vielfach preisgekrönte Küche als Freestyle Australian - kreativ ist sie allemal. | Ritchie's Mill | Patterson Street | Tel. 03/63314153 | kein Ruhetag | €€€

Region: Airlie Beach

Panache

Ein Restaurant mit französischen und mediterranen Gerichten. Hier können Sie mit Aussicht auf die Lagune vor Airlie Beach speisen. | 263 Shute Harbour Road | Tel. 07/49466337 | kein Ruhetag | €€

Region: Katherine

Diggers Den

Handfestes für Fernfahrer - und gutes, kühles Bier. | 7 Victoria Highway | Tel. 08/89710422 | kein Ruhetag | €

Region: Exmouth

Ningaloo Health

Ein echtes Paradies für Liebhaber biologischer Küche. | 3 A Kennedy Street | Tel. 08/99491400 | tgl. 9-17 Uhr | €