Reisetipps Apulien

24 Stunden Apulien Ein Tag im Salento

Action pur und einmalige Erlebnisse.

Gehen Sie auf Tour mit unserem Szene-Scout

Der Tag beginnt süß

8:00

Frühstücken wie die Italiener: an der Theke im Stehen! In der Bar Gelateria Martinucci einen Cappuccino bestellen. Dazu frisch gebackene Mürbteigküchlein, die mit Eiercreme gefüllt sind, probieren. Pasticciotti sind eine Spezialität in Gallipoli. Lecker! Wo? Corso Roma 91 | Gallipoli | Tel. 3292067299

Klippenspringer

8:30

Badesachen einpacken und auf dem schnellsten Weg an die aufregende Felsküste von Santa Maria di Léuca fahren. Augen offen halten, denn die Küste ist ein beliebter Hotspot für Klippenspringer. Vor der Marina di Marittima in der kleinen Baia di Acquaviva heißt es anhalten, aussteigen und baden gehen. Wer will, kann hier selbst von den 6-8 m hohen Felsen springen. Ideal für Anfänger. Action und Fun sind garantiert! Wo? Marina di Marittima

Kanutour

11:00

In Santa Cesarea Terme mietet man sich nun ein Paddelboot. Hiermit die Felsküste entlang bis zu den Grotten schippern. Eine aussuchen und hineinfahren. Spannend! Wo? Kanuvermietung bei Marea Diving | Via Fontanelle 28 | Santa Cesarea Terme | Kosten: 8 Euro/h | Tel. 3406928155 | www.mareadiving.it

Fremde Länder, fremde Speisesitten

13:30

Es muss nicht immer Pasta sein! Wenn man etwas Typisches essen will, dann ist die Trattoria Jolanda im Dörfchen Lucugnano - 25 km landeinwärts von Castro - die richtige Mittagsadresse. Hier gibt es zum Beispiel Lamminnereien oder für weniger experimentierfreudige Gourmets: Lammkoteletts vom Grill. Wo? Via Montanara 2 | Tel. 0833784164 | Mi geschl.

Vogelfrei

16:00

Luft anhalten! Wenn die Falken ihre Schwingen ausbreiten und über einen hinwegsausen, wird es spannend. Beim Besuch in der Falkenfarm von Matteo D'Errico kommt man den Tieren extrem nahe. Keine Sorge, die Vögel werden absolut artgerecht gehalten und wer nett fragt, bekommt vom Falkner auch Infos zur Falkenaufzucht. Wo? Via Aldo Moro 21 | Aradeo | Tel. 3285926593 | www.falconfarm.it

Rosa Perlen als Souvenir

18:30

Auf zur Roséprobe! Die Kellerei Rosa del Golfo ist einer der besten Rosé-Winzerbetriebe Apuliens. Wer hier nur die Kellerei besichtigt, lässt sich etwas entgehen. Unerlässlich: probieren, genießen und vielleicht auch ein Fläschchen als Souvenir mit nach Hause nehmen. Wo? Beim Dorf Alezio 6 km östlich von Gallipoli | Via Garibaldi 56 | Tel. 0833281045 | www.rosadelgolfo.com | Sa-Nachmittag und So geschl.

Frisches Dinner

21:00

Bitte Platz nehmen! In der rustikalen Strandtrattoria Scapricciatiello bekommt man das Beste, was das Meer zu bieten hat. Hier stimmt einfach alles! Wenn die Sonne versinkt und Fisch und Meeresfrüchte auf der Zunge zergehen, dann ist die Zeit reif für eine Liebeserklärung an die Region oder evtl. auch an den Partner. Wo? Lido Conchiglie | Santa Maria al Bagno | Tel. 0833208601 | nur im Sommer

Nightlife am Strand

23:00

Clubbing bedeutet Beachparty! Der Strand wird zur Tanzfläche, die Felsen zur Chill-out-Area! Im Quattro Colonne vor toller Kulisse bei Santa Maria al Bagno spielt der DJ bis zum nächsten Morgen, und die Partypeople werden nicht müde. Wo? 10 km nördlich von Gallipoli, unterhalb einer Küstenfestungsanlage aus vier Türmen