bedeckt München

Zhangjiajie:Längste gläserne Brücke der Welt eröffnet

Die 430 Meter lange Konstruktion führt über einen Canyon in den Zhangjiajie-Bergen in China. Der Blick ist atemberaubend - und nicht jede Art von Schuhen erlaubt.

9 Bilder

-

Quelle: AP

1 / 9

In China können Besucher des Zhangjiajie-Canyons ab sofort die längste und höchste Glas-Brücke der Welt überqueren. Der Weg über die Hügellandschaft besteht aus 99 Scheiben dreischichtigen Glases. Entworfen wurde er vom israelischen Architekten Haim Dotan.

-

Quelle: AP

2 / 9

Die Brücke ist 430 Meter lang und sechs Meter breit - und definitiv nichts für Menschen mit Höhenangst. Sie führt nämlich ...

-

Quelle: AFP

3 / 9

... in bis zu 300 Metern Höhe über den Canyon in einem chinesischen Nationalpark. Die Brücke soll künftig von 8000 Besuchern tätglich überquert werden können. Jedoch dürfen nur 800 Menschen gleichzeitig die Konstruktion betreten.

People visit a glass bridge at a gorge as it opens to public in Zhangjiajie

Quelle: REUTERS

4 / 9

Bereits am Eröffnungstag wagten Tausende den mindestens genauso schwindelerregenden Aufstieg zur Brücke über eine in den Canyon gebaute Treppe (siehe Hintergrund am linken Bildrand).

-

Quelle: AFP

5 / 9

Von oben haben die Besucher einen einmaligen Blick auf die Schlucht des Canyons aus einer Perspektive, die normalerweise nur Vögeln vorbehalten ist - und halten diesen zu Hunderten auf ihren Digitalkameras fest.

Die meisten von ihnen tragen blaue Schutzüberzüge für ihre Schuhe - um die frisch eingeweihte Glaskonstruktion nicht zu verschmutzen. Um sie nicht zu beschädigen sind zudem Stöckelschuhe verboten.

-

Quelle: AFP

6 / 9

Auch Selfie-Sticks sind auf der Brücke ein beliebtes Accessoire. Anfangs hieß es, die Nutzung des Foto-Hilfsmittels solle auf der Brücke verboten werden. Zu groß sei die Gefahr, dass die Menschen sich achtlos anrempelten oder die Geräte fallen lassen könnten, sodass diese das Glas zerkratzen. Offenbar hat sich das Verbot bei der Selfie-Stick-affinen Bevölkerung jedoch nicht durchsetzten lassen.

-

Quelle: AFP

7 / 9

Andere interessieren sich hingegen weniger für Fotos aus schwindelerregender Höhe: Diese Frau nutzt den Moment für einen Spagat inmitten des Überwegs, eine andere Frau setzt sich in den Schneidersitz und faltet die Hände zum Gebet.

-

Quelle: AFP

8 / 9

Um die Tragfähigkeit der Rekord-Brücke zu beweisen, wurden in den vergangenen Wochen Extrembelastungen vorgeführt: Ein Journalist durfte mit einem Hammer auf die Glaskonstruktion einschlagen, eine mit Fahrgästen beladene Limousine fuhr über die sechs Meter breite Brücke.

Longest and the highest glass bridge in the world begins trial op

Quelle: dpa

9 / 9

Die chinesischen Canyons waren schon vor der Einweihung der Glas-Brücke international bekannt: Sie dienten vor einigen Jahren als Kulissenvorlage für freischwebende Berge in dem Animationsfilm "Avatar".

Und wem der Kick des Schluchtenblicks von der Mitte des Canyons noch nicht genügt: Ab Mitte nächsten Jahres soll laut dem Tourismusmanagement des Nationalparks auch Bungee-Jumping und das Abhängen auf riesigen Schaukeln von der Brücke möglich sein, berichtet der Design-Blog Inhabitat.

© SZ.de/dpa/AFP/vit/harl
Zur SZ-Startseite