bedeckt München -2°

Wintersport:Das Ende des Skizirkus?

(Foto: Shutterstock)

Die Skiorte werben in der Krise für Wintersport mit Abstand. Was bringt das? Denn Corona zeigt nur klarer, was sich schon lange abgezeichnet hat: Skitourismus hat so keine Zukunft.

Essay von Dominik Prantl

Im Grunde funktioniert diese ganze Sache mit dem Alpentourismus ja auch nicht anders als ein Weihnachtsbaum. Nur, dass die Konfliktlinien bei der visuell-konzeptionellen Ausrichtung durch Familien führen statt durch Talschaften und es ein paar Zweige statt ganzer Berghänge zu verkleiden gilt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kontroverse um ´Vogue"-Cover von US-Vizepräsidentin Harris
Kamala Harris in der "Vogue"
Die Frau im Hintergrund
Wirecard
Catch me if you can
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Tokyo
Corona-Pandemie
Was wir von Asien lernen können
Zur SZ-Startseite