bedeckt München 24°

Wandern:Einfach mal weg

Wandern

Warum nur nehmen wir immer viel zu viel Gepäck mit?

(Foto: joel jasmin forestbird/ unsplash)

In Deutschland gibt es immer mehr Weitwanderwege, dazu kommen die zwölf Europäischen Fernwanderwege. Wie sich der Trekking-Trend ausbreitet - plus fünf Routen über die Ostalpen, die in einer Woche begehbar sind.

Der Wanderrucksack ist so schwer, dass die junge Frau ihn nicht heben kann. Sie setzt sich auf den Boden, streift sich die Riemen über die Schultern und versucht aufzustehen. Mit strampelnden Bewegungen der Arme und Beine schafft sie es gerade so auf die Füße. Mit dem viel zu großen Rucksack läuft Cheryl rund 1700 Kilometer auf dem Pacific Crest Trail von Kalifornien nach Oregon. Ihre Wanderung wurde 2014 verfilmt, mit Reese Whiterspoon, "Der große Trip - Wild" war in den USA und in Deutschland ein Erfolg. Er hat einen Boom ausgelöst, den die New York Times als "Wild"-Effekt bezeichnet: Die Zahl der Menschen, die lange Strecken zu Fuß gehen wollen, steigt seit Jahren. Sicher nicht nur, aber wohl auch aufgrund des Films.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Studium und Geld
Letzte Option: Kredit
Teaser image
Umzug ins Grüne
Stadt, Land, Frust
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Strache-Video
In der Falle