bedeckt München 23°
vgwortpixel

Vulkanasche:Bis Sonntag klare Sicht

Ein Höhentief über Island wirbelt die Vulkanasche um den Inselstaat herum. Die Aussichten sind gut, dass die Asche dort und der Luftraum über Deutschland offen bleibt.

Der Luftraum über Deutschland soll bis einschließlich Sonntag offen bleiben - trotz neuer Eruptionen am Eyjafjalla-Gletscher. "Es ist wahrscheinlich, dass bis dahin nichts passiert", sagte ein Sprecher der Deutschen Flugsicherung (DFS) in Langen am Mittwoch.

Ein Höhentief über Island wirble die Asche um den Inselstaat herum. "Sie bleibt da oben." Auch die schon Richtung Süden ziehende Aschewolke würde vermutlich zu keinen weiteren Luftraumsperren führen. "Europa bleibt frei."

Selbst der Krisenstab, in dem neben der DFS auch der Deutsche Wetterdienst vertreten ist, habe die Sitzungen fürs Erste ausgesetzt. Allderdings schließen die Experten nicht aus, dass sich die Lage auch unvorgehergesehen ändern könnte.