Verbote im AuslandBriefmarke falsch geklebt? Hochverrat!

Mit der Queen ist nicht zu spaßen, Sandburgen zerstören Sylt und dann ist da noch die Sache mit dem Alkohol - eine Verbotskunde für Reisende.

Wer glaubt, im Urlaub die totale Freiheit genießen zu können, liegt nicht ganz richtig. Andere Länder, andere Sitten, heißt ein altes Sprichwort, an das sich auch die deutschen Touristen im Sommer 2009 gelegentlich erinnern mögen. Manchmal stößt man im In- und Ausland auf Verbote, deren Sinn nicht sofort verständlich ist.

Die Süddeutsche Zeitung hat ungewöhnliche Verhaltensregeln in beliebten Urlaubsregionen gesammelt - und gibt Empfehlungen, wie man sich im Zweifelsfall verhalten sollte.

Foto: dpa

12. August 2009, 19:472009-08-12 19:47:00 ©