Urlaub auf Sylt:"Habe leider den Fehler gemacht, bei Sturm anzufangen"

Lesezeit: 4 min

Windsurf World Cup auf Sylt

Sylt ist ein gefragter Surf-Spot. Hier sind Profis auf den Wellen daheim.

(Foto: Frank Molter/dpa)

Calle Schmidt ist der Pionier des Windsurfens in Deutschland. Mit 82 Jahren steht er immer noch auf dem Brett. Ein Gespräch darüber, wie das Windsurfen so erfolgreich wurde.

Interview von Dominik Prantl

Calle Schmidt ist eine Legende des Windsurfens. Der Segellehrer und gelernte Werbefachmann importierte 1972 die ersten zwei Bretter aus den USA nach Deutschland - und damit auch den Surfsport. Innerhalb weniger Jahre trieb Schmidt die Popularität der Sportart maßgeblich voran und eröffnete nach eigenen Angaben 40 Surfschulen in Deutschland. Noch heute betreibt der gebürtige Hamburger seine vor 50 Jahren gegründete Surf- und Segelschule Syltsurfing in Munkmarsch.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Atomare Bedrohung
Putins brutalste Waffe
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach
"Es gibt wohl eine Begabung zum Glück - ich habe sie nicht"
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
»Schon ein neugeborenes Mädchen hat eine stärkere Immunantwort als ein Junge«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB