ÜbelsetzungenSprachpannen aus aller Welt

Wirbliche Badewanne, günstige Morgenlatte: Nicht nur in Istanbul, nein, in der ganzen Welt hat man Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache. Zum Glück! Die schönsten Fehler.

Statt verständlicher Übersetzungen steigern deutschsprachige Speisekarten, Hinweistafeln und Verkehrsschilder im Ausland die Verwirrung. Eine Auswahl der schönsten "Übelsetzungen" aus dem gleichnamigen Langenscheidt-Büchlein.

Bardolino, Italien

"Deutsche Urlauber und Liegestühle, oje. Eine schwer belastete Beziehung. Ein italienischer Hotelbesitzer schafft endlich klare Verhältnisse: Liegestühlen wird nicht hinterhergezogen! Das Gleiche gilt umgekehrt: Man lässt auch nicht zu, dass sie einem hinterherziehen. Überhaupt ist es das Beste, Liegestühle erst gar nicht anzutasten." (Foto: Langenscheidt-Verlag)

16. Juli 2007, 11:272007-07-16 11:27:00 ©