bedeckt München 27°

Tipps für die Städtereise:Transport, Essen und Trinken

Hier finden Sie Christiane Kohls Tipps für den Weg durch die Stadt und für den kleinen und großen Hunger.

Sonnenuntergang über der Elbe

Über dem Elbufer geht die Sonne unter. Ein guter Zeitpunkt, um die barocke Skyline der Altstadt zu bestaunen.

(Foto: dpa)

So kommen Sie durch die Stadt:

Mit der Straßenbahn oder auch mit dem Auto, allerdings verlangt das Geduld: Dresden hat (gefühlt) die langsamste Ampelschaltung der Welt.

Wenn Sie naschen wollen, probieren Sie unbedingt:

Die Eierschecke, eine schaurigsüße Kuchenspezialität.

Das schönste Café:

Pfunds Molkerei auf der Bautzener Straße, Deutschlands schönster Milchladen, der heute ein Café beherbergt.

Das beste Restaurant:

Bean & Beluga, das Gourmet-Restaurant auf dem Weißen Hirsch. Sterne-Koch Stefan Herrman serviert Köstlichkeiten vom Hummer-Carpaccio bis zur Taube mit Kirschen und Zwiebelmus.