Thronwechsel in den Niederlanden – Königsschloss Het Loo in Apeldoorn

Das Königsschloss Het Loo in Apeldoorn in der Provinz Gelderland diente bis in die 1970er Jahre als Sommerresidenz. Seit 1984 beherbergt es ein Museum über die Geschichte des Königshauses Oranien-Nassau. Die Besucher haben Zugang zu prunkvollen Gemächern und dürfen im kunstvoll angelegten Park wandeln.

Informationen unter paleishetloo.nl; dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Erwachsene zahlen 14,50 Euro, Kinder und Jugendliche von vier bis 17 Jahren fünf Euro.

Bild: NBTC/dpa-tmn 29. April 2013, 17:222013-04-29 17:22:13 © Süddeutsche.de/kaeb/mit Material von dpa_tmn und AFP/jbr/bavo