bedeckt München 31°

Thailand:Bei den Völkern des Nordens

Trachten, Tempel und "Mahouts": Ein Besuch im Norden Thailands zeigt die traditionelle Seite des Landes.

5 Bilder

Asien Thailand Norden Karen, Thailändisches Fremdenverkehrsamt, dpa

Quelle: SZ

1 / 5

Traditionelle Tracht: Diese Frau aus dem Norden Thailands gehört zum Volk der Akha.

Foto: Thailändisches Fremdenverkehrsamt,dpa

Asien Thailand Norden, Thailändisches Fremdenverkehrsamt, dpa

Quelle: SZ

2 / 5

In der Metropole des Nordens: Die Tempelanlage Wat Phra Singh gehört zu den größten Attraktionen im Raum Chiang Mai.

Foto: Thailändisches Fremdenverkehrsamt, dpa

Asien Thailand Norden, Bernd Kubisch, dpa

Quelle: SZ

3 / 5

Auch Zähneputzen muss gelernt werden: In Dörfern wie Mae Klan Luang können Thailand-Touristen auch im Kindergarten vorbeischauen.

Foto: Bernd Kubisch, dpa

Asien Thailand Norden, Bernd Kubisch, dpa

Quelle: SZ

4 / 5

Die 23-jährige Kalayanee steht im Dorf Mae Klang Luang jeden Morgen auf und trennt mit einem hölzernen Reisstößel die Körner von den Schalen.

Foto: Bernd Kubisch, dpa

Asien Thailand Norden, Bernd Kubisch, dpa

Quelle: SZ

5 / 5

Ausflug in den Urwald: Zum thailändischen Bergvolk der Karen gehören auch viele gute "Mahouts", wie die Elefantenführer hier genannt werden.

Foto: Bernd Kubisch,dpa

© sde

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite