bedeckt München 17°

Skurrile Schilder:Flugverbot für Flamingos

Keuchen Sie mit Pilzen? Oder sehen Sie kopflose Paddler kreuzen? Dann Vorsicht vor der Kampfkuh! Kuriose Schilder aus aller Welt.

16 Bilder

bolivianischen Altiplano

Quelle: Jutta Wenzl

1 / 16

Jahrelang hielten sich die als besonders gesetzestreu bekannten Flamingos an das Flugverbot, so dass Vogelkundler nun eine sensationelle evolutionäre Entwicklung beobachteten: An diesem See entdeckten sie die ersten wadenbemuskelten Wanderflamingos. Komplett flugunfähig.

Im bolivianischen Altiplano

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Kerstin Stolzenhain

2 / 16

Solange die kopflosen Paddler wirklich auf dem Wasser wandeln können, wird ihnen der eine oder andere Rempler gerne verziehen.

Sie haben auch ein kurioses Schild entdeckt? Schicken Sie Ihr Bild an Süddeutsche.de.

Auf dem Donauradweg zwischen Günzburg und Ulm

Kuriose Schilder

Quelle: Guy Lambert

3 / 16

Wer diese Ampelanlage eingerichtet hat, denkt mit: Sollte die Entscheidung Fahren-oder-nicht-fahren länger dauern, steht eine Toilette parat.

Während eines witterungsbedingten Arbeitsstopps an einer Baustelle in Luxemburg

Kuriose Skurrile Schilder Humor

Quelle: Bernhard Eilert

4 / 16

Am Nebentisch wird alternativ geboten: Röcheln Sie mit Rettich.

Im Selbstbedienungsbereich eines Kreuzfahrtschiffes

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Martin Wagenhofer

5 / 16

In dieser Spielstraße ist es untersagt, mit dem Fußball auf schwer arbeitende Bauarbeiter zu zielen.

In der Innenstadt von Rom

Kuriose Schilder

Quelle: Florian Rothfuß

6 / 16

Ein Tourist hatte es schweinslustig gefunden, trotzdem über den Zaun zu klettern. Diese Idee war eselsdämlich.

Sie haben auch ein kurioses Schild entdeckt? Schicken Sie Ihr Bild an Süddeutsche.de.

Am Cap Corse, einer Halbinsel im Norden Korsikas

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Kirsten Vrangbak

7 / 16

Als die ersten Bewerberinnen nach dem fünffachen Lohn fragten, nahm der Ladenbesitzer das Schild wieder ab.

Suchanzeige am Bodensee

Kuriose Skurrile Schilder Humor

Quelle: Sybille Hinze

8 / 16

Nach seiner Polizeikarriere gönnte sich Derrick eine Tour durch die USA und beschloss, inkognito zu reisen. Er kam nur bis hier. Seitdem gilt er als verschollen.

Am Hoover Dam zwischen Nevada und Arizona

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Michael Weiss

9 / 16

Nach Durchlesen der eindringlichen Warnung beschloss der Tourist rechts im Bild, seinen Kopf für den Rest des Nachmittags vorsorglich in den Sand zu stecken.

Warnung in Apulien, Italien

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Henrik von Storch

10 / 16

Endlich ein Ort des einfachen Lebens: Bebaut wird nur bei schönem Wetter, während Regentage mit Reden verbracht werden. Und wer müde ist, den Gott des Reichtums anzubellen, findet die passende Erholung in einer Halle, die nicht nur ausreichend Betten bietet - sondern hunderte verschiedene.

Das chinesische Museumsdorf Wuzhen Xizha südwestlich von Shanghai

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Hans Kraut

11 / 16

Kürzlich bat der Selbsthilfeverein für Angehörige von Flugangstgeplagten, man möge dieses Schild doch bitte abhängen: So kämen sie mit ihrer Familie nicht einmal in die Nähe des Airports.

Sie haben auch ein kurioses Schild entdeckt? Schicken Sie Ihr Bild an Süddeutsche.de.

In der Glasgow Central Station

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Jan-Philipp Loch

12 / 16

Womit die Parkleitung nie gerechnet hätte: Nachdem das Ameisen-Schild aufgestellt war, kam es zu einem Aufstand der Kolibris. Sie forderten eigene Schilder, um vor ihren Tiefflügen zu warnen.

In einem Park nahe Santo Domingo de Heredia, Costa Rica

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Karl Salomon

13 / 16

Jeden Tag war Zlatko K. vom gleichnamigen Schrottplatz hinter der Kurve zu dem Schild gegangen, um das Gebüsch daneben zu wässern und zu düngen. Wenn es so weiterwucherte, würde er vielleicht schon in diesem Sommer das Geschäft seines Lebens machen.

Straßenschild in Kroatien

Kuriose Skurrile Schilder Humor

Quelle: Bernhard Eilert

14 / 16

Als Hofhund Cäsar damit angab, am Morgen einen Kleinwagen gejagt zu haben, konnte Kampfkuh Esmeralda nur milde muhen.

Bei Castellar, Andalusien

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Michael Weiss

15 / 16

Die Einheimischen wundern sich, dass ihre Gäste aus England an dieser Stelle auf dem Absatz kehrtmachen.

Übersetzungsversuch nahe Garmisch-Partenkirchen

Kuriose Skurrile Schilder

Quelle: Ulrich Wagner

16 / 16

Die Kommunalverwaltung musste mit Erstaunen feststellen, dass ihre Warnung surfende Heavy-Metal-Fans eher anzuziehen schien.

Sie haben auch ein kurioses Schild entdeckt? Schicken Sie Ihr Bild an Süddeutsche.de.

An der Strandpromenade von Puerto de la Cruz auf Teneriffa

© SZ.de/dd/rus

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite