bedeckt München 25°

Skurrile Hotels in Berlin:Hüttenpalast

Camping im Wohnwagen ist bei vielen Urlaubern beliebt, wäre da nicht das Wetter. Im Regen steht man im Hüttenpalast nie. Das Hotel in Berlin-Neukölln bietet zwar Wohnwagen, aber die stehen drinnen. In einer alten Fabrikhalle eröffneten Silke Lorenzen und Sarah Vollmer im vergangenen Jahr den Indoor-Campingplatz. Der Gast wählt zwischen Einzel-und Doppelbetten, zwischen Wohnwagen und Blockhütte - stilecht mit eigener Veranda.

Wem die schmalen Betten zu eng sind, kann in der angrenzenden Halle in einem normalen Hotelzimmer übernachten, mit eigenem Bad und ein wenig mehr Freiraum.

Trotz des Industriecharmes fühlt sich der Gast im Hüttenpalast eher wie im Wohnzimmer, dekoriert wurde mit viel Liebe zum Detail. Da wird der Wohnwagen auch bei Regen nicht zu eng, man kann ja trotzdem raus. Dazu gibt es ein hauseigenes Café für Frühstück und Kaffeetrinken am Nachmittag. Abends setzen sich die beiden Chefinnen mit ihren Gästen auf ein Glas Wein zusammen - drinnen oder draußen.

Palast oder Hütte? Das Hotel im Süddeutsche.de-Video.

Hüttenpalast, Hobrechtstraße 66, 12047 Berlin, www.huettenpalast.de

Beim nächsten Hotel gehört Wasser zum Konzept ...

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB