Alquézar wurde im 9. Jahrhundert von Mauren als Festung gegründet. An der Stelle der arabischen Burg steht seit dem 11. Jahrhundert ein Kloster, seit dem 16. Jahrhundert die Kirche Santa María la Mayor.

Bild: Thomas Meins 19. August 2013, 13:122013-08-19 13:12:06 © Süddeutsche.de/kaeb