Ausgerechnet im heute sozialistischen Kuba steht ein Gebäude, das nach dem Vorbild des republikanischen Symbols in den USA errichtet worden ist. Auch das Capitolio Nacional in Havanna war von 1926 bis zur Revolution 1959 Regierungssitz. Doch während in Washington bis heute die Sitzungen des Senats und des Repräsentantenhauses stattfinden, regiert die Kommunistische Partei Kubas den Inselstaat von einem Gebäude an der Plaza de la Revolución im modernen Teil Havannas aus.

Das Kapitol in der Altstadt wird heute für Kongresse und Ausstellungen genutzt und ist der Sitz der Akademie der Wissenschaften, des Umweltministeriums und der Nationalbibliothek. Besucher können es recht einfach besichtigen - ohne wie in Washington aufwändige Sicherheitsvorkehrungen passieren und stundenlang anstehen zu müssen.

Foto: AFP

24. April 2009, 10:172009-04-24 10:17:00 ©