Reiseplanung 2009Gemeinsamer Urlaub, getrennte Wege

Strandurlaub oder Aktivreise - viele Paare geraten darüber in Streit. Warum eigentlich? Es gibt doch Reiseziele, an denen jeder auf seine Kosten kommt.

Die meisten Paare sehen sich nur abends und am Wochenende, und auch dann hocken sie nicht den ganzen Tag beieinander, sind romantisch und halten Händchen. Im Urlaub aber soll das plötzlich funktionieren, und zwar rund um die Uhr.

Das kann nicht gutgehen: Ein Drittel der Scheidungsanträge werden nach gemeinsamen Ferien eingereicht. Dann war zwar die Beziehung wohl vorher schon zerrüttet und der Urlaub zu zweit wird zum Sargnagel für die Partnerschaft.

Streit muss aber nicht sein: Es gibt Ziele, an denen sowohl Strandfetischisten als auch Abenteurer, Kultur- und Naturfreunde auf ihre Kosten kommen - und dann vielleicht auch gemeinsam wieder mehr Spaß haben.

Ansonsten kann man sich an diesen Orten auch wunderbar aus dem Weg gehen.

Der erste Tipp - ein Karibiktraum ...

Foto: iStock

21. März 2009, 16:002009-03-21 16:00:00 ©