bedeckt München 18°

Reisen in Kroatien:Dubrovnik hat seine Altstadt poliert

Die Stadt an der Adria wurde einst hart vom Bürgerkrieg in Jugoslawien getroffen. Nun drängen sich auf der Stadtmauer wieder die Touristen.

6 Bilder

Die Perle glänzt wieder: Dubrovnik hat seine Altstadt poliert

Quelle: dpa-tmn

1 / 6

Seit einigen Monaten fährt sie wieder: Die Seilbahn bringt Besucher auf Dubrovniks Hausberg Srd. Aus 400 Metern Höhe lässt sich gut erkennen, wie eng die Stadtmauern das Zentrum umschließen.

Die Perle glänzt wieder: Dubrovnik hat seine Altstadt poliert

Quelle: dpa-tmn

2 / 6

Die Riesen kommen wieder: Kreuzfahrtschiffe brachten in der vergangenen Saison mehr als 961.000 Passagiere nach Dubrovnik.

Die Perle glänzt wieder: Dubrovnik hat seine Altstadt poliert

Quelle: dpa-tmn

3 / 6

Tagsüber strömen tausende Urlauber von den Kreuzfahrtschiffen in die Altstadt.

Die Perle glänzt wieder: Dubrovnik hat seine Altstadt poliert

Quelle: dpa-tmn

4 / 6

Ein Spaziergang auf der Stadtmauer gehört zum touristischen Standardprogramm in Dubrovnik.

Die Perle glänzt wieder: Dubrovnik hat seine Altstadt poliert

Quelle: dpa-tmn

5 / 6

Von Dubrovniks Stadtmauer fällt der Blick über das rote Dächermeer der Altstadt.

Die Perle glänzt wieder: Dubrovnik hat seine Altstadt poliert

Quelle: dpa-tmn

6 / 6

Vor den wuchtigen Festungsmauern von Dubrovnik hat sich eine Bar in die Klippen gekrallt.

© dpa/dd

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite