Reisen in China: WuzhenDas gespielte Dorfleben

China verändert sich rasend schnell, viel Altes muss dem Neuen weichen. Doch in Wuzhen wird die idyllische Vergangenheit mit Ententeichen, Holzhäusern und Teestuben für Touristen konserviert.

Eben noch schnurrte der Wagen auf einer sechsspurigen Autobahn durch Hochhaus-Schluchten, eine Viertelstunde später fährt man durch weites, plattes Land. Die Skyline von Shanghai weicht Feldern und Wiesen mit eingezäunten Ententeichen und mäandernden Wasserläufen. Durch das Jangtse-Delta geht es nach Südwesten, Richtung Hangzhou und Suzhou, Millionen-Städte, die gern in Rundreisen eingeflochten werden.

Bild: dpa 25. Februar 2011, 10:222011-02-25 10:22:46 © Karin Schumann, dpa/dd