bedeckt München 20°

Reisetipps:Raus in die Welt!

Für Reise

Christine Thürmer (l), Nina Sedano (M) und Michael Poliza

(Foto: Peter von Felbert, privat, Michael Poliza)

Namibia, Iran - oder doch Deutschland? Wir haben Reiseprofis gefragt, wohin sie fahren werden, sobald es wieder losgeht. Und welches Ziel sie unseren Lesern empfehlen.

Von SZ-Autoren

Namibia, Iran - oder doch Deutschland? Momentan fällt die Wahl da noch leicht, notgedrungen. Aber schon bald werden wir wieder reisen können, ganz sicher! Menschen, die früher viel unterwegs waren, beutelt das Fernweh gerade ganz besonders. Und wenn sie bislang davon gelebt haben, über ferne Kulturen oder Landschaften zu berichten, ist das erzwungene Daheimbleiben sogar eine existenzielle Herausforderung.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Gesundheit
Besser schlafen
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Zur SZ-Startseite