bedeckt München 12°

Reiseführer Tirol:Mit Kindern unterwegs

Für den Nachwuchs sind die Berge und Flüsse, die Tier- und Pflanzenwelt Tirols ein wahres Entdecker- und Erlebnisparadies

Spezielle Kinderhotels bieten Betreuung und Animation für den Nachwuchs und geben Eltern die Möglichkeit, ihren Urlaub noch intensiver zu genießen (www.family.tirol.at). Ein großes, modernes Kinderhotel mit Abenteuerspielplatz auf dem Dach, Riesenrutschbahn und Piratenschiff ist etwa das Hotel Alpenrose Danielstraße 3 05673 2424 www.hotelalpenrose.at 97 Zi. . Dagegen wird im Replerhof Sankt Andrä 73 04877 6345 www.replerhof.at 14 Zi. in Prägraten in Osttirol ganz auf Natur gesetzt. Im angeschlossenen Bauernhof können die Kinder Ursprünglichkeit entdecken. Wirklich viel geboten für die Kleinen wird im Hotel Ballunspitze Galtür 20 0544 8214 www.ballunspitze.com 75 Zi. in Galtür: Babybetreuung, Kinderabenteuerwoche, Schwimmunterricht.

Aber nicht nur Hotels, ganze Ortschaften bezeichnen sich mittlerweile als Familiendörfer, wo die Kinderbetreuung jedes Jahr unter einem anderen, lustigen Motto steht ( www.family.tirol.at ).

Weiter zu Kapitel 9

Andreas Lexer ist Journalist und hat als Reporter oft aus den Krisengebieten dieser Welt berichtet. Geboren und aufgewachsen ist er in Tirol, und hierher kehrt er immer wieder zurück: um bei Wanderungen in die Berge den Blickwinkel zu verändern und seine Heimat stets aufs Neue zu erkunden. Mittlerweile lebt er in Wien und arbeitet für Nichtregierungsorganisationen (NGOs) im Wiederaufbau.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de

Zur SZ-Startseite