bedeckt München

Reiseführer Sylt:Freizeit & Sport

Der Wind bewegt alle: Segler und Surfer, Segelflieger und Radfahrer. Letztere pflegen eine Hassliebe

Die Nordwestwind-Wetterlagen sind nämlich tückisch: Die vom Meer kommenden Winde sind fast frei von Schwebstoffen, die Strahlung trifft ungefiltert auf die Haut, was man durch die Kühle des Windes oft zu spät merkt.

Sonstige Sport & Wellness

Angeln

Der Sommer ist auf Sylt die beste Zeit, um im Meer zu angeln. Hornhechte und Makrelen an den Inselenden, Schollen vom ganzen Weststrand aus. Im Juli und August können Sie immer samstags im Lister Hafen mit einem Kutter zum Makrelenfischen ablegen ( 7–11 Uhr 18 Euro www.adler-schiffe.de ). Der Sylter Anglerverein bietet Angelmöglichkeiten im Katrevel südlich von Morsum an sowie im Siel, dem 18 km langen Entwässerungsflüsschen, das zwischen Tinnum und Morsum durch die Marsch mäandert. Fangen können Sie eine Vielzahl von Arten, vom Karpfen bis zum Hecht. Zum Angeln in der Nordsee benötigen Sie den Jahresfischereischein, für die Sylter Binnengewässer zusätzlich eine Erlaubnis, die Sie neben allen nötigen Informationen in den Touristbüros von Keitum, Morsum, Archsum und Tinnum bekommen.

Wandern

Fastenwandern

Für Leute, die wenig Zeit haben, sich aber dennoch rundum erholen wollen, ist das Fasten in Verbindung mit viel Bewegung (Wandern, Walken, Radfahren) und Entspannungsübungen (Yoga etc.) der Trend. Vielfältige Angebote hierzu machen z. B. Heike Werner 04651 886477 www.fastenwandern-sylt.de in Westerland oder Frank Ahlers 04651 927456 www.fasten-sylt.de im alten Flughafentower.

Nordic Walking

Sylt besitzt das größte zusammenhängende und zertifizierte Tourennetz Deutschlands für Nordic Walker. Auf 220  km kann man 26 verschiedene Routen erwandern. Über die Website www.sylt.de , Stichwort Sport/Freizeit, sind alle Infos einsehbar.

Rundflug

Auf dem Flughafen haben die Segelflieger im Aeroclub Sylt e.V. 0160 91401122 www.aeroclub-sylt.de ihre Flugschule. Nach Anmeldung können Sie sich sonntags bei gutem Flugwetter für 20  Euro mit in die Luft nehmen lassen.

Golf

Beim Golfen auf Sylt ist die größte Herausforderung der (Gegen-)Wind! Mit dem neuen, anspruchsvollen 18-Loch-Links-Course Budersand Fernsicht 1 04651 4492710 www.gc-budersand.de in Hörnum gibt es insgesamt vier Golfplätze, allerdings darf der Morsumer Platz nur von Mitgliedern genutzt werden. In Wenningstedt finden Sie den Golf-Club Sylt e. V. Norderweg 5 04651 9959810 www.golfclubsylt.de , einen 18-Loch-Platz inmitten bronzezeitlicher Grabanlagen. Außerdem gibt es einen 6-Loch-Kurzplatz, ideal für Anfänger. Hier ist auch die Golf Academy 04651 9954831 www.sylter-golfakademie.de von Allan Owen ansässig. Auf dem Gelände des Inselflughafens liegt der 18-Loch-Platz Marine-Golf-Club-Sylt 04651 927575 www.golf-sylt.de . Die hiesige Golfschule 04651 449127 leitet Andreas Strandberg.

Fahrradtour

Rund 300 km Radwege laden ein, Sylt auf dem Fahrrad zu erkunden. Häufig führen sie fernab vom Autoverkehr durch die Dünen. Dabei müssen Sie das eigene Fahrrad nicht mit auf die Insel bringen, denn in jedem Inselort sind Räder in vielerlei Ausstattung zu mieten. Bevor Sie aufbrechen, sollten Sie die Windrichtung prüfen, denn wer mit kräftigem Westwind nach Morsum radelt, kann sonst auf dem Rückweg eine Überraschung erleben – oder muss auf die Fahrradgestelle der SVG-Linienbusse zurückgreifen. Manche Verleiher bieten auch einen Bring- und Abhol- und einen Oneway-Service an, z. B. Velo-Quick Kirchenweg 13 Westerland 04651 21506 oder die Filialen von M & M www.mm-sylt.de und Leksus . Die Preise liegen zwischen 5 und 10 Euro am Tag, es gibt ermäßigte Wochentarife.

Reiten

Über 30 km Reitwege gibt es auf der Insel: wunderschöne Pfade, die teilweise durch Dünen, Wiesen und am Watt entlangführen. Wer sein eigenes Pferd mitbringen möchte, benötigt eine Genehmigung vom Amt Landschaft Sylt 04651 93400 . Ponys für Kinder und Erwachsene sowie Ausritte gehören zum Angebot von Bodil's Ponyfarm Braderup Terpwai 20 04651 42444 www.sylt-schulz.de . Die Reitschule Volquardsen Braderup Terpwai 17 04651 44369 www.sylt-feldenkrais.de bietet Reiten nach der Feldenkraismethode und therapeutisches Reiten an. In Keitum finden Sie die Reitschule Grünhof Keitumer Süderstr. 80 04651 31208 www.gruenhof-sylt.de von Jan Andersen. Ausritte ans Watt offeriert ebenfalls in Keitum der Reitstall Hoffmann Gurtstig 46 04651 31563 www.reitstall-hoffmann.de . Auf dem Morsumer Reiterhof Lobach Litjmuasem 16 04651 890239 können Sie reiten lernen, und wer es schon kann, darf mit den Pferden hinaus in die Natur. Eine professionell geführte Reitanlage ist der Olivenhof Ingewai 40 04651 32906 www.olivenhof.de in Tinnum. Und ebenfalls in Tinnum bietet der Reitstall Wiesengrund Zum Wiesengrund 04651 31600 www.reiten-sylt.de täglich Strandausritte an.

Tennis

Hinter der Norddörferhalle in Wenningstedt befinden sich die vier Außenplätze (Allwetterplätze) des Tenniscenters Kampen-Wenningstedt Norderweg 0175 877126 April–Okt. . Der Tennisclub Westerland Am Seedeich 38 04651 6729 ermöglicht mit zehn Außen- und drei Hallenplätzen ganzjähriges Spiel. Einen Außen- und einen Hallenplatz sowie eine Blockhaussauna bietet die Tennisanlage Rantum Hafenstr. 12 04651 22584 April–Okt. .

Surfen

Der Surfsport nimmt auf Sylt eine Spitzenposition ein. Calle Schmidt von Syltsurfing ( Heefwai 4 Munkmarsch 04651 935077 www.syltsurfing.de ) gibt seit über 30 Jahren Surfkurse. Sein Unterrichtsrevier liegt in der Nähe des Munkmarscher Hafens. Neben Aufbaukursen werden auch Jollen- und Catsegelkurse angeboten. Hans Heinickes Blockhütte Sunset Beach Brandenburger Straße 15 04651 27172 www.sunsetbeach.de am Westerländer Strand kennt wohl jeder Syltsurfer. Vor seiner Haustür findet der alljährliche Surf World Cup statt. In der übrigen Zeit wird unterrichtet: Schnupper- und Auffrischungskurse, Brandungssurfen, Wellenreiten, Kitesurfen und Catsegeln. Außerdem kann man bei ihm Kajaks mieten. Im Winter surft Jörg Beneke selbst in wärmeren Gefilden. Aber von Mai bis Oktober wird in Wenningstedt im Camp one Übergang Risgap 04651 43375 www.surfschule-wenningstedt.de unterrichtet, u. a. Boogieboarden, Kitesurfen und Wellenreiten, außerdem Unterricht extra für Kinder und Jugendliche. Am Rantumer Hafen hat die Surfschule Norden 04651 3383758 www.norden-surfboards.de ihr Quartier, und über die Kurverwaltung 04651 80777 sind die Erwachsenen- und Kinderkurse der Windsurf- und Wellenreitschule Meerspass www.meerspass.info zu buchen. In Hörnum residiert die Segelschule Sylter Catamaran Club www.sylter-catamaran-club.de südlich vom Hafen.

Weiter zu Kapitel 15

Silke von Bremen ist Gästeführerin und eine profunde Kennerin der Insel. Von ihr liegen zahlreiche Veröffentlichungen zu Sylt vor, sie auf Rundgängen zu begleiten, ist so unterhaltsam wie interessant. Arnd M. Schuppius arbeitet als freiberuflicher Autor und Lektor für mehrere Verlage und Zeitschriften. Er besucht die Insel ein paar Mal im Jahr und verfolgt ihre Entwicklung mit konstruktiver Kritik.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de