bedeckt München 14°

Reiseführer Österreich:Spezialitäten

Backhendl

Knusprig paniertes, zartes Hühnchen, vorzugsweise mit Vogerlsalat (Feldsalat) serviert

Blunzenradl

gebratene Blutwurst mit Sauerkraut

Kaiserschmarrn

Pfannkuchenteig aus Eiern, Mehl, Milch und Rosinen. Wird gerne mit Zwetschkenröster (Kompott) gegessen

Käsknöpfle

Spätzle mit geriebenem, würzigem Käse

Klachelsuppe

gespaltene Schweinshaxen (Klacheln) werden in Kräutersud weich gekocht

Linzer Torte

Teig aus Butter, Zucker, Eiern, Mehl, Haselnüssen und Bröseln, der dick mit Ribisel(Johannisbeer)-Marmelade bestrichen wird

Marillenknödel

Knödel aus Quark- oder Kartoffelteig, mit Aprikosen gefüllt und mit gezuckerten Semmelbröseln bestreut

Palatschinken

dünner Pfannkuchen, mit Marmelade oder Schokolade gefüllt

Salzburger Nockerl

Masse aus steif geschlagenem Eiweiß mit Puderzucker, Eigelb, etwas Mehl und geriebener Zitronenschale gebacken

Schlutzkrapfen

Ravioli nach Tiroler Art mit Bergkäse und passierten Kartoffeln

Tafelspitz

gedünstetes Rindfleisch, mit Gemüse, Röstkartoffeln und Oberskren (Sahnemeerrettich)

Topfenstrudel

Strudel mit Quarkfüllung in Eier-Milch-Aufguss, regional mit Vanillesauce

Wiener Schnitzel

mit Mehl, Ei und Semmelbröseln paniertes Kalbfleisch, meist nur mit Salat serviert

Weiter zu Kapitel 13

Aufgewachsen in Wien und Niederösterreich, zog es die Autorin zunächst in die Fremde, die sie als langjährige Reisejournalistin ausgiebig erkundete. Dabei stellte sie jedoch nach und nach fest, wie schön doch ihre eigene Heimat ist, der sie sich nun seit einigen Jahren widmet. Sie kennt die versteckten Winkel des Landes und weiß auch bestens darüber Bescheid, was man als Reisender an Informationen braucht.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de

Zur SZ-Startseite