bedeckt München

Reiseführer Italien:Events, Feste & mehr

Offizielle Feiertage

1. Jan.

Neujahr

6. Jan.

Heilige Drei Könige

März/April

Ostermontag

25. April

Befreiung vom Faschismus

1. Mai

Tag der Arbeit

2. Juni

Tag der Republik

15. Aug.

Mariä Himmelfahrt

1. Nov.

Allerheiligen

8. Dez.

Mariä Empfängnis

25./26. Dez.

Weihnachten

Festivals & Volksfeste

Februar/März

Karneval wird im piemontesischen Ivrea mit einer orgiastischen Orangenschlacht, in Venedig mit spektakulären Maskeraden, in Viareggio mit einem politsatirischen Wagenumzug gefeiert.

März/April

Ergreifende Osterprozessionen, besonders eindrucksvoll die Karfreitagsprozessionen in Taranto (Apulien) und Chieti (Abruzzen), außergewöhnlich am Ostersonntag die Wiederauferstehung in Sulmona (Abruzzen): La Madonna che Scappa in Piazza

15. Mai

Corsa dei Ceri in Gubbio (Umbrien): Große Votivgestelle werden im Laufschritt auf den Berg Ingino getragen - spektakulär!

Mai-Mitte Juni

Maggio Musicale Fiorentino: internationale Musikfestwochen in Florenz. www.maggiofiorentino.com

Mai/Juni

Fronleichnam: Prozessionen und bunte Blumenteppiche u. a. in Bolsena und Genzano bei Rom, in Spello (Umbrien) und in Campobasso (Molise).

Ende Juni-Mitte Juli

Festival dei Due Mondi in Spoleto mit Theater-, Tanz- und Musikevents.

Ende Juni-Ende August

I Suoni delle Dolomiti: Auf Almwiesen unter den Dolomitengipfeln des Trentino suggestive Konzerte. www.isuonidelledolomiti.it

Juli

Heineken Jammin' Festival: internationale Rock- und Popgrößen heizen Anfang Juli in San Giuliano bei Venedig ein. www.venezia.net/heineken-jammin-festival

Neapolis Festival, Süditaliens wichtigstes Rock-Pop-Festival in Neapel Mitte Juli. www.neapolis.it

Anfang Juli-Ende August

Die weltberühmten Opernfestspiele in der römischen Arena von Verona.

Anfang Juli-Mitte September

Ravello Festival: Vor der Kulisse der Costa Amalfitana hochkarätige Konzerte und vieles mehr. www.ravellofestival.com

2. Juli und 16. August

Palio di Siena: Italiens berühmtestes - und aus Tierschutzgründen umstrittenes - Pferderennen auf der schönen Piazza.

Mitte Juli

Pescara Jazz und Umbria Jazz, unter den zahlreichen Jazzfestivals während des italienischen Sommers zwei der besten. www.pescarajazz.com und www.umbriajazz.com

Arezzo Wave Love Festival: Fünf Tage lang spielen im Stadion von Arezzo die besten Gruppen neuer Rock-Pop-Trends auf, ein Festival der Spitzenklasse. www.arezzowave.com

August

Im August, der Sommerhochzeit, eine Fülle von Events wie Schlemmerfesten und zu Ferragosto, dem 15. Aug., phantastische Feuerwerke.

Die Alternativszene trifft sich in der zweiten Augusthälfte zur Notte della Taranta im Salento in Apulien.

In der letzten Augustwoche beleben Buskers, erstklassige internationale Straßenmusiker, die Plätze Ferraras. www.ferrarabuskers.com

September

Trasporto della Macchina di Santa Rosa: Zu Ehren ihrer Schutzheiligen tragen am 3. Sept. 100 Männer einen 30 m hohen Turm durch die mittelalterlichen Straßen Viterbos.

Oktober

Barcolana: Tausende von Segelbooten liefern sich am zweiten Oktoberwochenende im Golf von Triest an der oberen Adria die größte Amateurregatta Europas.

Weiter zu Kapitel 11

Bettina Dürr pendelt seit bald drei Jahrzehnten zwischen Bologna und Düsseldorf. Sie schreibt Reiseführer und übersetzt Kinder- und Jugendliteratur. Gelegentlich organisiert sie für kleine Gruppen Kurzreisen zu ausgewählten Themen. So kommt sie fast automatisch viel in Italien herum. Richtig Ferien machen kann sie kaum noch - eine Art Berufsdeformation.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de

Zur SZ-Startseite