bedeckt München 11°

Reiseführer Gardasee:Events, Feste & mehr

Vor allem in der Hauptsaison finden rund um den See laufend Feste und Feierlichkeiten statt. Achten Sie auf die Aushänge, oder fragen Sie bei den Fremdenverkehrsämtern nach.

Feiertage

1. Januar

Capodanno

6. Januar

Epifania

März/April

Pasqua und Pasquetta (Ostersonntag und Ostermontag)

25. April

Liberazione (Jahrestag der Befreiung vom Faschismus)

1. Mai

Festa del Lavoro

2. Juni

Festa della Repubblica (Nationalfeiertag)

15. August

Ferragosto

1. November

Ognissanti

8. Dezember

Immacolata Concezione

25. Dezember

Natale

26. Dezember

Santo Stefano

Feste & Veranstaltungen

Ostern

Eine Karfreitagsprozession wird am Venerdì Santo in Limone als nächtlicher Lichterzug durch die Altstadt inszeniert, und in Castelletto di Brenzone werden die Kreuzwegstationen als Passionsspiel gestaltet.

Ende April/Anfang Mai

Bike-Festival in Riva.

Mai

Beim Rotkäppchen-Rundgang Cappuccetto Rosso www.mangiafiaba.it für Familien am 1. Mai in Costermano bekommen Jungs ein Wolfskostüm, Mädchen werden als Rotkäppchen verkleidet, dann geht es auf eine kulinarische Reise ins Märchenland.

Die Festa del Vino Chiaretto feiert man in Bardolino mit einem Straßenfest.

Die Bewohner von Torri ehren am 26. Mai ihren Schutzheiligen San Filippo Neri mit einer nächtlichen Segelregatta.

Juni

In Limone wird auf der Piazza Garibaldi an einem Juniwochenende bei der Festa Popolare del Lago kostenlos Weißwein ausgeschenkt, dazu gibt es Seefisch.

Mit der Festa della Musica feiert Arco den Sommeranfang am 21. Juni. Die Altstadt wird durch Open-Air-Events von Hobbykünstlern und Musikprofis belebt.

Juli/August

In vielen Seeorten gibt es im Sommer Konzerte . In Gardone werden im Theater des Vittoriale degli Italiani Konzerte und Freilichtaufführungen veranstaltet. In Malcesine werden auf einer Freiluftbühne bei der Burg Konzerte und Theaterstücke aufgeführt: Malcesine e l'Europa . In Veronas Arena laufen die Opernfestspiele .

An einem Sonntag im Juli findet in Limone die Serata Suoni e Sapori Antichi statt. Für 15 Euro geht man von Station zu Station und degustiert lokale Küche und Weine, begleitet von Musik. Ähnlich: Suoni e Sapori Antichi nell'Uliveto im August.

Am 26. Juli gibt es in Malcesine Fackelumzüge zu Ehren der hl. Benignus und Carus.

Musica Riva www.musicarivafestival.com , eine internationale Konzertreihe junger Musiker, findet in der zweiten Julihälfte in der Burg statt.

Straßenfeste prägen den Carnevale del Sole am letzen Julisamstag in Salò.

Ein großes Stadtfest feiert Riva im August mit Umzügen und Freilichtaufführungen, gekrönt durch die Notte di Fiaba , ein Feuerwerk am See. www.nottedifiaba.it

September

Am zweiten Wochenende im September findet die Regatta Centomiglia in Bogliaco statt. www.centomiglia.it

Mitte September feiert Torri del Benaco den Carnevale Settembrino mit Umzügen und Straßenkünstlern.

Bei der Traubenkur können in Riva, Arco und Torbole Wein und lokale Produkte probiert werden.

Oktober

Das Genießerfest Ciottolando con Gusto www.ciottolando.com mit Weinverkostungen und kulinarischen Stationen in Malcesine findet Anfang Oktober statt.

Der Mountainbikewettbewerb Bixe X-trem um Limone, Riva und Ledro ist was für Konditionstiere! www.bikex-treme.com

Bei der Festa dell'Uva in Bardolino gibt es Wein bis zum Abwinken. Abends großes Feuerwerk.

Weiter zu Kapitel 11

Als Barbara Schaefer in München Theaterwissenschaft studierte, lebte sie einige Wintermonate in Gardone und forschte im Vittoriale zu der großen Schauspielerin Eleonora Duse. Bis heute ist für sie der Gardasee mal Zwischenstopp auf dem Weg in den Süden, mal Ziel des Urlaubs. Barbara Schaefer (www.barbara-schaefer.de) lebt in Berlin und schreibt Reportagen und Reisebücher.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de

Zur SZ-Startseite