bedeckt München 11°

Reiseführer Côte d'Azur:Events, Feste & mehr

Im Sommer jagt ein Festival das andere, das Frühjahr wird schon im Februar mit verschwenderischer Blütenpracht eingeläutet, im Herbst und Winter stehen die Volksfeste in den Dörfern des Hinterlandes im Zeichen von Gastronomie und Natur.

MARCO POLO Autor Peter Bausch

Feiertage

1. Januar

Neujahr

März/April

Ostermontag

1. Mai

Tag der Arbeit

8. Mai

Kriegsende 1945

Mai

Christi Himmelfahrt

14. Juli

Nationalfeiertag in Frankreich

15. August

Mariä Himmelfahrt

1. November

Allerheiligen

11. November

Waffenstillstand 1918

19. November

Staatsfeiertag in Monaco

25. Dezember

Weihnachten

Feste & Veranstaltungen

Januar

Rallye Monte-Carlo : Seit 1911 der Jahresauftakt für den Motorsport mit spektakulären Bergetappen im Hinterland

Fête de Saint-Marcel in Barjols : Altes provenzalisches Volksfest zu Ehren des hl. Marcellus im Hinterland des Haut-Var mit Musik, Umzug und Gottesdienst. Am Wochenende um den 16. Januar wird seit dem 14. Jh. ein Ochse geopfert.

Zirkusfestival in Monaco : Die fürstliche Familie holt für eine Woche die besten Akrobaten und Clowns unter die Zirkuskuppel am Mittelmeer.

Midem in Cannes : Internationale Messe Ende Januar im Festivalhaus für Unterhaltungsmusik mit Dutzenden von Pop- und Rockkonzerten in der Stadt

Februar

Mimosenfest in Bormes-les-Mimosas : Seit 1920 feiert das Dorf am dritten Sonntag im Februar die gelbe Blütenpracht der Mimosen und den Frühlingsanfang mit Blumenkorso und Volksfest.

Mimosenfest in Mandelieu-La-Napoule : Die Doppelstadt ist stolz darauf, für ihr zehntägiges Mimosenfest ausschließlich heimische Blüten zu verwenden. Korso, Volksfest und Ausflüge in den Mimosenwald

Karneval in Nizza : 3 Wochen lang im Februar Trubel. Jeden Tag Blumenschlachten, Konzerte, Straßentheater und eine riesige Technoparty

Zitronenfest in Menton : Nach dem Karneval von Nizza das zweitgrößte Fest an der Côte d'Azur. Die ganze Stadt steht 3 Wochen lang im Zeichen von Zitronen und Orangen: Blumenschlachten, Paraden und Bälle für 200 000 Besucher

März

Funboard-Weltcup in Hyères : Erste Regatta der Surfer Anfang März an den beiden Stränden zwischen Hyères und der Halbinsel von Giens

Mai/Juni

Filmfestspiele von Cannes : Seit 1946 im Mai das internationale Treffen der Großen des Films

Grand Prix von Monaco : Das einzige Formel-1-Autorennen, das mitten in einer Stadt ausgetragen wird

Bravade in Saint-Tropez : Prozession und Volksfest zu Ehren des Stadtheiligen, des hl. Torpes, Mitte Mai

Am 15. Juni Spanier-Bravade in Saint-Tropez , Fest zum Gedenken an den Sieg über die spanische Flotte 1637

Juli

Jazz à Juan : Seit über 40 Jahren geht im Stadtwald von Juan-les-Pins das von Saxofonist Sidney Bechet gegründete, internationale Jazzfestival über die Bühne.

Jazzfestival Nizza : Mitten in der Stadt, im Park Albert I. nur ein paar Schritte vom Meer entfernt, geben sich in der zweiten Julihälfte die Weltstars des Jazz ein Stelldichein.

August

Jasminfest in Grasse : Anfang August dreht sich eine Woche lang alles um die duftende Pflanze.

September

Monaco Yacht Show : Die Messe für die größten und verrücktesten Yachten Europas zieht jede Menge Besucher an. Ende September

Oktober

Les Voiles de Saint-Tropez : Regatta im Golf von Saint-Tropez. Anfang Oktober

Dezember

Hirtenweihnacht in Lucéram : Weihnachten feiern nach alter Tradition mit den Hirten im Hinterland von Nizza

Weiter zu Kapitel 11

Seit dem Studium in Südfrankreich pendelt der Journalist mit seiner französischen Frau zwischen Württemberg und der Provence. Für Marco Polo betreut er die Reiseführer Provence, Côte d'Azur und Loire-Tal, schreibt aber auch für Publikationen wie die „Riviera Côte d'Azur Zeitung“. An der Côte d'Azur genießt er die Küche, die Kunstmuseen, den Kulturrausch im Sommer und das Licht im Winter.

Der SZ.de-Reiseführer wird Ihnen in Kooperation mit Marco Polo präsentiert. Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der Information. Die Verantwortung für die präsentierten Inhalte und Rechte liegt ausschließlich bei Marco Polo.

Quelle: www.marcopolo.de

Zur SZ-Startseite