ReisebildbandDem Spültrieb freien Lauf!

Ein Reiseführer konzentriert sich auf die stillen Örtchen - die schönsten Klos der Welt.

Spätestens auf Autobahnraststätten im sonnigen Süden wurde manchem Urlauber in aller Deutlichkeit klar: Reisen halten nicht nur wunderbare Erlebnisse für uns bereit. Erfahrungen ja, doch auf manche könnten wir durchaus verzichten. Auf viel benutzte, aber wenig gespülte geschweige denn geputzte Stehklos zum Beispiel. Andererseits machen solche Erlebnisse der unhygienischen Art erst bewusst, wie schön es daheim ist mit Porzellanschüsseln und duftenden Klosteinen. Und wer in Japan war, wünscht sich am frühen, frostigen Morgen auch im eigenen Bad eine beheizbare Klobrille mit Warmwasserspülung der ganz persönlichen Sitzkomfortzone.

Lonely Planet, vom Kult- längst zum Massenreiseführer geworden, erkannte die Zeichen: Es wurde Zeit, die stillen Örtchen weltweit zu würdigen. Wir zeigen eine Auswahl der schönsten Toiletten:

Komfort-Toiletten neben der Straße am Salzsee Chott el Djerid, in Tunesien - normale Klos sind aber auch im Angebot.

Bild: Lucio Valmaggia/500px 13. Mai 2016, 21:232016-05-13 21:23:22 © SZ/kaeb