bedeckt München

Reise-Knigge Italien:So geht Italien

Machen Sie es wie die Italiener und trinken Sie Ihren Kaffee im Stehen an der Bar. Das freut auch die Urlaubskasse, am Tisch kann das gleiche Getränk nämlich um ein Vielfaches teurer sein. Übrigens: Jeder Kaffee hat in Italien seine Tageszeit. Nach dem Aufstehen trinkt man erst mal einen Espresso, zum Frühstück einen Cappuccino oder Latte Macchiato - und ab mittags nur noch Espresso.

(Foto: Foto: dpa)
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema