bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Meiden Sie Reiseländer wegen politischer Unstimmigkeiten?

Brexit und Premierminister Boris Johnson: Die britische Politik und ein nennenswerter Teil der britischen Bevölkerung haben sich von Europa entsolidarisiert.

(Foto: AFP)

Trotz oder gerade wegen des Brexits solle man sich von Großbritannien nicht abwenden, findet SZ-Autor Stefan Fischer. Jede Retourkutsche vertiefe den Graben und spiele Antieuropäern in die Karten. Wer Europa als Gemeinschaft schätze, der solle auch dafür einstehen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.