Passagier-UmfrageDas Problem im Sitz nebenan

Fliegen könnte so angenehm sein - wenn die Mitreisenden nicht wären. Einer Umfrage zufolge ärgern sich vor allem Deutsche über andere Fluggäste.

Während für die einen der Weg schon das Ziel ist, scheint für andere Urlaubswillige gerade die Anreise mit dem Flugzeug eine echte Prüfung darzustellen: Keine andere Nation hat im Flieger am Verhalten ihrer Mitreisenden so viel auszusetzen wie die Deutschen. Im Schnitt sind es einer britischen Umfrage zufolge 6,2 Dinge, die deutsche Passagiere nerven - die Hitliste der Ärgernisse.

Foto: dpa

26. Juni 2009, 18:072009-06-26 18:07:00 © sueddeutsche.de/dd