bedeckt München 14°

Frankreich:Gemüse von oben

Sous Les Fraises

Eine Hopfenplantage liegt auf dem Dach der Bastille-Oper.

(Foto: Sous Les Fraises)

Paris wächst: Auf den Dächern der französischen Hauptstadt gibt es Nutzgärten. Man kann sie besichtigen und dann die Ernte in den darunter liegenden Restaurants verkosten.

Von Georg Renöckl

Hinter einer Wand aus Rosmarin wuchern die Kamine und Türmchen auf dem Dach des Rathauses in den Himmel. Zwischen Himbeerranken sticht die Juli-Säule an der Bastille aus dem Dunst über der Hauptstadt. Durch eine Lücke zwischen Salbei und Thymian leuchtet bunt das Röhren-Wirrwarr des Centre Pompidou. Wie eine grüne Insel liegt der üppig wuchernde Garten im Schiefermeer der Pariser Dachlandschaft. Das Hupen und Dröhnen, das irgendwo da unten vorbeibrandet, scheint unendlich weit weg zu sein.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Nur wenige Menschen sind während der Coronapandemie im April 2021 in der Kölner Innenstadt - hier auf der Hohe Straße -
Geldanlage
So können Anleger die Inflation schlagen
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Hendrik Streeck Portrait Session
Hendrik Streeck im Interview
"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"
Zur SZ-Startseite