bedeckt München

Kulinarik in Österreich:Rüssel bis Ringelschwanz

Österreich Sautanz Gut Purbach Max Stiegl Koch Nose to tail

Die Hauptdarsteller: Max Stiegl (links) und Michael Andert schleifen die Sau in den Innenhof von Gut Purbach.

(Foto: Mario Pernkopf)

Beim traditionellen Sautanz im Burgenland inszeniert Sternekoch Max Stiegl das Zerlegen eines ganzen Schweins - und gegessen wird auch gleich. Wirklich alles.

Von Hans Gasser

Die Hauptdarstellerin kommt um halb neun. In einer weißen Stretchlimousine, vulgo Lieferwagen, der vor dem Gut Purbach hält. Sie hat es hinter sich, könnte man sagen. Der Hauptdarsteller hingegen, Künstlername Max Stiegl, hat es noch vor sich. Er wirkt etwas verschlafen, kein Wunder, hat er doch am vergangenen Abend auf einer vorweihnachtlichen Benefizgala für 450 Gäste gekocht und ist erst um halb vier ins Bett gekommen. Dennoch scheint er bestens gelaunt zu sein, macht seine Witze und packt mit an, um die tote, 190 Kilo schwere Sau aus dem Lieferwagen zu zerren und auf einem Stück Pappe in den Innenhof seines Restaurants zu schleifen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Corona und Kontaktverbot - Warum so viele Menschen am Fenster stehen
Corona-Hilfe
Und was ist mit den Kindern?
Studium: Studenten in einem Hörsaal der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Jurastudium
Am Examen gescheitert
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
Oktoberfest 2008
Kronzeuge packt aus
"Die wollen alle das Pulver, weil sie so gierig sind"
Zur SZ-Startseite