Opern werden schon seit 2009 im Haus nicht mehr gespielt, seitdem ist das Theater nur noch als Museum zu besichtigen. Und auch dies wird wegen der Renovierungsarbeiten nur noch bis zum 1. Oktober 2012 möglich sein. Voraussichtlich 2017 soll das Markgräfliche Opernhaus wieder für Besucher öffnen.

Bild: dapd 30. Juni 2012, 15:192012-06-30 15:19:36 © Süddeutsche.de/dd/kaeb