Nach der Havarie der Costa Concordia:Schaulustige bevölkern Giglio

Die Bewohner von Giglio wähnen sich in einem schlechten Film. Noch immer wird in dem havarierten Kreuzfahrtschiff nach Toten und Vermissten gesucht, dem Archipel droht eine Umweltkatastrophe - und jeden Tag bringen Fähren Tausende Schaulustige, die sich an der Tragödie erfreuen wollen.

10 Bilder

A woman and her dog stand on the dock near the Costa Concordia cruise ship at Giglio Island

Quelle: REUTERS

1 / 10

Gut eine Woche nach der Havarie der Costa Concordia bekommen die 1500 Bewohner der Insel Giglio mehr Besuch als ihnen lieb ist - Katastrophentouristen. Während Rettungskräfte im Wrack nach Vermissten tauchen und eine niederländische Spezialfirma versucht, eine Umweltkatastrophe durch austretendes Schweröl zu verhindern, ...

Tourists watch the Costa Concordia cruise ship on Giglio Island

Quelle: REUTERS

2 / 10

... bringen die Fähren vom Festland täglich Schaulustige nach Giglio, die sich an der Tragödie ergötzen wollen.

The wreck of Costa Concordia

Quelle: dpa

3 / 10

Fassungslos müssen Bewohner und Angehörige von Toten und Vermissten ertragen, dass gaffende Touristen schon auf der Fähre Kameras und Handys zücken, ...

-

Quelle: AFP

4 / 10

... um sich selbst und das Wrack immer und immer wieder zu fotografieren - ...

-

Quelle: AFP

5 / 10

 - mal als Nahaufnahme, mal als Panorama.

-

Quelle: AP

6 / 10

Riesig liegt die Costa Concordia vor der Hafeneinfahrt. Nach einem kurzen Spaziergang über die Felsen rückt das Fotomotiv ganz nah, so dass ...

137135544

Quelle: AFP

7 / 10

... Ausrüstungsgegenstände, die sich noch an Bord befinden sowie ...

-

Quelle: AP

8 / 10

... auch an Land gespültes Strandgut von der Costa Concordia detailgenau ins Bild gesetzt werden können.

People look from a rock in front of the Costa Concordia cruise ship which ran aground off the west coast of Italy at Giglio island

Quelle: REUTERS

9 / 10

Wem das zu weit ist, der macht sein Bild gleich vom Hafen aus und wählt für eine besondere Perspektive die Bauchlage, während im Hintergrund ...

-

Quelle: AFP

10 / 10

... Kinder spielen - ein makabrer Familienausflug zum Wrack.

© Süddeutsche.de/dd
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB