bedeckt München 20°

Österreich:Wie Skigebiete den Sommer erobern

Auflauf wie im Winter, nur mit Mountainbikes: In der "Bike Republic" in Sölden wird alles für die Radler getan.

(Foto: Ötztal Tourismus)

Rauf mit der Gondel, runter im Schuss: Damit die Lifte auch im Sommer ausgelastet sind, umwerben Wintersportorte wie Sölden immer öfter Mountainbiker.

Unter den Stahlseilen an der Talstation der Gondel liegen die Nerven blank. Dort steht ein Paar in voller Montur, Helm, Handschuhe, Protektoren, das ganze Programm, und wartet, dass es auf den Berg fahren kann. Aber Toni lässt die beiden nicht gehen. Der Vierjährige schluchzt aus seinem beeindruckend großen Helm. Toni klammert sich an seine Mutter, er fürchtet, dass seine Eltern ohne ihn in einer Gondel der Gaislachkogelbahn in Sölden verschwinden. Unter keinen Umständen will er bei den anderen Kindern bleiben.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
SZ-Tatortserie
Als der "Tampon-Mord" Bad Tölz erschütterte
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Soziales Verhalten
Nett geboren
Teaser image
Island
Der Gletscher ist weg