Mitten in AbsurdistanMit spitzen Ellenbogen im Flieger

Ehrliche Flugkapitäne, wütende Kinder und Steine aus Styropor: SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt.

Mitten in ... Dalaman

Sonniges Drehkreuz der türkischen Ägäis, Einflugschneise der Touristenbomber: Dalaman. Soeben ist die Maschine einer deutschen Billig-Airline gelandet. Jetzt steht und rollt sie abwechselnd in Richtung finaler Parkposition. Die Gäste an Bord werden ungeduldig, der Flugbegleiter muss seine obligatorische Ansage machen: "Bitte bleiben Sie noch so lange mit uns angeschnallt sitzen, bis die Motoren zum Stillstand gekommen sind." Nach einem theatralischen Räusperer fährt er fort: "Dann dürfen Sie auch gleich aufspringen, Ihre Ellenbogen ausfahren, drängeln und schubsen - wie Sie das gewohnt sind!"

Gelächter im Flugzeug. Die Passagiere nicken zustimmend und freuen sich, so ironisch den Spiegel vorgehalten zu bekommen. Dann parkt die Maschine. Die Leute springen auf, fahren die Ellenbogen aus, drängeln und schubsen.

Jochen Temsch, SZ vom 10./11.10.2009

Foto: iStock

16. Oktober 2009, 13:342009-10-16 13:34:00 © sueddeutsche.de/SZ