Mittelmeerinseln: MaltaRollenspiele auf Malta

Ein wenig britisch, etwas arabisch und natürlich italienisch: Malta, die kleine Inselgruppe im Mittelmeer, zieht mit ihrem Mix der Kulturen, uralten Städten, viel Sonne und Meer Touristen an - und Filmcrews aus Hollywood.

Wer niemals die "Ilias" des griechischen Dichters Homer gelesen hat, dürfte sich zumindest seit dem Hollywood-Streifen "Troja" an den mythischen Kampf zwischen Griechen und Trojanern erinnern. Mit gezogenem Schwert führt Brad Pitt als Kriegsheld Achilles den Angriff auf Troja an, die legendäre Stadt in Kleinasien. Doch die Schlachten am Strand und vor den Stadtmauern ließ Regisseur Wolfgang Petersen nicht in der Türkei drehen, sondern am Golden Bay und anderen Stränden wie der Blue Lagoon auf Malta.

Wolfgang Petersen ist nicht der einzige Regisseur, der die Bilder für seine Filme auf Malta einfing. Seit Jahren schon ist die kleine Inselgruppe zwischen Sizilien und Nordafrika ein beliebter Drehplatz großer Hollywood-Produktionen. Das liegt daran, dass die Inselregierung mit günstigen Drehgebühren lockt, aber auch an der wildromantischen Natur. Die schroffe, felsige Küste und das azurblaue Meer scheinen sich seit Homers Zeiten kaum verändert zu haben.

Bild: dpa-tmn 16. Juni 2011, 10:152011-06-16 10:15:21 © Manuel Meyer, dpa/dd