bedeckt München 28°

Sommerurlaub in Spanien:Mallorca, sie kommen

Urlaub in Spanien: Touristen am Strand von Palma de Mallorca

Palma de Mallorca, 15. Juni 2020: Deutsche Touristen stehen wieder am Strand.

(Foto: Joan Mateu/dpa)

"Ich hab in der Eile meine Sonnenbrille gar nicht gefunden": Ziemlich plötzlich dürfen seit Montag die ersten Deutschen wieder ihre Lieblingsinsel besuchen. Der Beginn besonderer Urlaubstage, über die sich nicht alle freuen können.

Am Flughafen von Palma haben die Autoverleiher seit Wochen die Rollläden heruntergelassen. Die Busparkplätze sind leer. An diesem Montag aber parken dort drei hellblaue Busse auf dem Asphalt, zum ersten Mal nach drei Monaten Stillstand, auf den Tag genau. Im Ankunftsbereich steht bei Ausgang D ein Pulk Kameraleute und Reporter. Die Journalisten warten auf die ersten Touristen, die seit Mitte März wieder die Insel betreten werden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Wirecard
Wo steckt Jan Marsalek?
Teaser image
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Teaser image
Coronavirus
Der lange Weg durch die Pandemie
Teaser image
Erziehung
Ich zähle bis drei
Teaser image
Corona in Schweden
Gefährlicher Sonderweg oder "wunderbare Ausnahme"?
Zur SZ-Startseite