Magazin kürt Top-MetropolenWo es sich am besten leben lässt

Wie viele Verbrechen gibt es? Wie groß sind die Parks? Und wie lange scheint die Sonne? Anhand unterschiedlichster Kriterien wählt das "Monocle"-Magazin jedes Jahr die 25 Städte, in denen es sich am besten aushalten lässt. Neben dem Sieger aus der Schweiz finden sich auch drei deutsche Städte auf der Liste.

Zürich ist nach Ansicht des Magazins Monocle die lebenswerteste Stadt der Welt. Die Zeitgeist-Zeitschrift orientiert sich für den "Quality Of Life"-Index Kriterien wie Kriminalitätsrate und Gesundheitsversorgung, aber auch Faktoren wie Sonnenstunden, Grünflächen, Airport-Anbindungen oder die Kunst-Szene. Das 2007 gegründete Magazin legt jeden Sommer ein Ranking der 25 lebenswertesten Städte vor. Auch drei deutsche Metropolen finden sich auf der Liste.

Bild: Fedor Selivanov/iStockphoto 12. Juli 2012, 17:382012-07-12 17:38:13 © Süddeutsche.de/dpa/kat/sst