Luganer See im TessinWo Hermann Hesse seine schönste Zeit verbrachte

Noch 50 Jahre nach seinem Tod kommen Menschen aus aller Welt ins Tessin, um auf Hesses Spuren zu wandeln. Hier im Süden der Schweiz hat er mehr als vier Jahrzehnte gelebt.

Hermann Hesse liebte die Landschaft am Luganer See - früher führte ein Waldweg vom Ufer bis zu seinem Wohnort Montagnola. Hesse ging ihn gern, wenn er in die Stadt" wollte.

Bild: dpa-tmn 19. Juni 2012, 17:212012-06-19 17:21:22 © dpa/dd