Süddeutsche Zeitung

Leseraufruf:Wo haben Sie Deutschland für sich neu entdeckt?

Mainau statt Mallorca, Allgäu statt Antillen, Spessart statt Spanien - in diesem Corona-Sommer bleiben viele lieber zuhause. Wo hat es Ihnen besonders gut gefallen?

Auch für Menschen, die das Glück haben, gesund durch die Corona-Krise zu gehen, ist es mindestens in einem Aspekt ein Jahr der gescheiterten Pläne und bei manchen auch der geplatzten Träume: Fernreisen fallen aus, die Kreuzfahrt-Tour ist abgesagt, im Lieblingshotel käme man sich zu nah, um sich wohlzufühlen - und wer nicht mit dem Auto reist, fühlt sich in der Enge von Bahn und Flugzeug womöglich nicht vor Ansteckung sicher. Zum Glück ist es auch zuhause schön, heißt es.

Allerdings kennen viele Urlauber zwar den besten Surfspot am Gardasee, können die schönste Bucht an der türkischen Riviera empfehlen oder wissen, welche Rooftop-Bar sich in New York wirklich lohnt - nur Deutschland war für sie bislang Terra incognita. Nun, da die Ferne oft fern bleibt, liegt das Gute doch so nah. Aber wo?

Schreiben Sie uns, wo Sie Deutschland neu für sich entdeckt haben, was Sie begeisterte und womöglich überraschte (gerne kurz und knapp) per Mail an reisetipp@sz.de. Nennen Sie uns Ihren Namen (Nachname auch abgekürzt) sowie Ihr Alter und natürlich das Reiseziel. Eine Auswahl der Einsendungen (evtl. gekürzt) veröffentlichen wir auf sz.de/reise.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4996586
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/kaeb/edi
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.