"Reisende, die sportlich unterwegs sind und nicht zu viel Gepäck haben, sollten den Anschlusszug noch erreichen."

Bild: AFP 20. Juli 2015, 12:032015-07-20 12:03:01 © SZ.de/kaeb/dd