Künstler Calvin SeibertDie Sandburgen von New York

New York - klar, das heißt Wolkenkratzer aus Stahl, Glas und Beton. An den Stränden entsteht dank Calvin Seibert dagegen eine kleine Skyline aus Sand. Fast jeden Tag aufs Neue.

Stockwerk türmt sich auf Stockwerk, bis es nicht mehr höher möglich scheint: Das trifft auf New Yorks berühmteste Skyskraper zu, mittlerweile gibt es aber auch eine alternative kleine Skyline: Immer im Sommer an den Stränden der Stadt.

Bild: Calvin Seibert 10. September 2015, 11:212015-09-10 11:21:19 © SZ.de/ihe/lala