Kreuzfahrtschiff "Quantum of the Seas" Gigant durchs Nadelöhr

Sie ist das größte Kreuzfahrtschiff, das jemals in Deutschland gebaut wurde. Die erste Fahrt der "Quantum of the Seas" ist deshalb knifflig. Rückwärts durch die enge Ems muss sie das offene Meer erreichen.

Sie ist das größte Kreuzfahrtschiff, das jemals in Deutschland gebaut wurde. Die erste Fahrt der "Quantum of the Seas" ist deshalb knifflig. Rückwärts durch die enge Ems muss sie das offene Meer erreichen.

Sie ist das größte Kreuzfahrtschiff, das bislang in Deutschland gebaut wurde: die Quantum of the Seas. 348 Meter lang, 41 Meter breit, Tiefgang 8,5 Meter - das sind die Maße der wuchtigen Dame. Entsprechend groß ist das Dock der Meyer-Werft im niedersächsischen Papenburg, wo das Schiff gebaut wurde.

Bild: dpa 23. September 2014, 18:332014-09-23 18:33:58 © Süddeutsche.de/dpa/sks/rus