Urlaub auf Korfu:Sisis griechisches Abenteuer

Lesezeit: 7 min

Urlaub auf Korfu: Blick auf das Kloster Vlacherna, das direkt neben der "Mäuseinsel" Pontikonísi bei Korfu liegt.

Blick auf das Kloster Vlacherna, das direkt neben der "Mäuseinsel" Pontikonísi bei Korfu liegt.

(Foto: imago images/CSP_Netfalls)

Die Landessprache lernte sie spielend, und vor lauter Begeisterung für Griechenland ließ sie sich einen Anker auf die Schulter tätowieren: Kaiserin Elisabeth, Österreichs Idol, hat bis heute Spuren auf der Insel Korfu hinterlassen. Eine Erkundung.

Von Christiane Schlötzer, Gastouri

Zwei Zypressen flankieren den Säuleneingang, sie sind über das Dach des weißen Märchenschlosses emporgewachsen, aber das Meer schimmert wie eh und je blausilbern aus der Tiefe. Als die österreichische Kaiserin Sisi auf dem Balkon ihres griechischen Traumhauses in Korfu stand, öffnete sich ihr eine neue Welt, und sie schwärmte von ihrer "Zukunftsheimat". Fern vom strengen Hofzeremoniell lebte die Kaiserin aus Wien in Hellas ihre Fantasien aus. Sie wünschte sich gar, "dass man mich hier begrabe, wenn ich nicht einmal im Meer ertrinken sollte ... und die Zypressen werden genügend seufzen um mich, mehr als es die Menschen je tun möchten."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Zur SZ-Startseite