Klettern in NorditalienAtemberaubende Durchquerungen

Die Brenta gehört zu den schönsten Berggruppen der Ostalpen und ist eine echte Attraktion für Klettersteigliebhaber.

Einst sollten die gesicherten Steige der Brenta Kletterern den Zustieg zu den Routen erleichtern, doch das hat sich längst geändert. Heute sind die Klettersteige die Hauptattraktion und sorgen Sommer für Sommer für reichlich Andrang.

Die meisten starten am Passo del Grosté (2437 m), der mit einer Gondelbahn von Madonna di Campiglio bequem zu erreichen ist, zum Sentiero delle Bocchette Alte, einem der schönsten Klettersteige der Alpen.

Foto: Stefan Herbke

3. September 2008, 10:362008-09-03 10:36:00 © sde