100 Jahre Jungfraubahn in der Schweiz"Memmen haben hier nichts zu suchen"

Die Eröffnung der Jungfraubahn brachte vor 100 Jahren den Massentourismus ins Berner Oberland. Heute sitzen vor allem Asiaten in dem Zug und gruseln sich während der Tunnelfahrt.

Zugführer Thomas Lanz muss für alles gewappnet sein. Triebfahrzeuge muss er unterwegs reparieren können, nach Schneefällen wird er im Schneeräumdienst eingesetzt, seine Kenntnisse in Erster Hilfe sind genauso gefragt wie Fingerspitzengefühl bei der psychologischen Betreuung von Fahrgästen - wenn wieder einmal Touristen aus Asien die lange Tunnelfahrt unheimlich wurde. "Memmen haben hier oben nichts zu suchen", meint er mit einem Lachen.

Bild: dpa-tmn 11. April 2012, 10:552012-04-11 10:55:36 © Matthias Pieren, dpa/dd