bedeckt München

Insider-Tipps für die Städtereise:Zürich zum Entspannen

Ein Theater in einer alten Lagerhalle, eine Bar in einem ehemaligen Pferdestall, orientalisches Ambiente und Wellness in der Mittagspause: Einheimische verraten ihre Lieblingsplätze in der Schweizer Metropole.

11 Bilder

Spotted by Locals Zürich Terrasse Café Schweiz Städtereise Städtetipps

Quelle: Miltiadis Sarakinos

1 / 11

Ein Theater in einer alten Lagerhalle, eine Bar in einem ehemaligen Pferdestall, orientalisches Ambiente und Wellness in der Mittagspause: Insider verraten ihre Lieblingsplätze in der Schweizer Metropole Zürich. In dem Blog "Spotted by Locals" schreiben Einheimische in englischer Sprache über ihre Lieblingsplätze. Die von Süddeutsche.de ins Deutsche übersetzten Tipps für Zürich führen die Städtereise-Serie fort, die jeden Dienstag erscheint.

Terrasse Café

"Manchmal ist es an einem Samstagabend noch zu früh, um auszugehen, aber eine Bar mit Musik wäre nett. Oder steht Ihnen nach der Shoppingtour der Sinn nach einem Snack? All das bietet das Café Terrasse.

Das Besondere an dem Café ist, dass es nicht besonders ist - sondern sich für jede Gelegenheit eignet. Es liegt zentral auf dem Bellevueplatz und hat lange geöffnet: für einen Snack, Tee, einen späten Drink drinnen oder draußen, mit oder ohne Musik. An den Tischen fühlt sich die Bourgeoisie von ein bisschen Luxus verwöhnt.

Wenn es warm ist, sitzt man auf der Terrasse - und erlebt, was Zürich-Style bedeutet (Flip Flops und Tattoos an dezent freigelegten Körperstellen). Ein bisschen ruhiger geht es auf der kleinen Balkonterrasse zum Fluss hin zu.

Last but not least gibt es einen Barbereich für das jüngere Publikum (oder alle, die sich so fühlen) und die passende (elektronische) Musik. Beim letzten Mal klang es nach House."

Terrasse Café, Montag bis Freitag 11.30 bis 14 Uhr und 18 bis 0 Uhr, Samstag bis Sonntag 10 bis 0 Uhr

Text und Bild: Miltiadis Sarakinos, Spotted by Locals Zürich

Spotted by Locals Zürich Schweiz Städtereise Städtetipps Schiffbau

Quelle: Ajuni Burk

2 / 11

Schiffbau

"Der Schiffbau ist die jüngere und coolere Schwester des Schauspielhauses, eines von Zürichs wichtigsten Theatern. Das ehemalige Lagerhaus ist ausgebaut und wurde mit moderner Technik versehen.

Im Schiffbau werden weniger bekannte Stücke aufgeführt als im Schauspielhaus, außerdem Produktionen des jungen Ensembles des Schauspielhauses sowie ein monatlicher Poetry Slam. Tickets dafür gibt es online. Jeden Montag ist Theatertag, dann sind die Karten günstiger (zwischen 10 und 30 Franken).

Der Schiffbau bietet aber mehr als nur Theater in einer beeindruckenden Location: Da wäre noch das La Salle, ein prätentiöses Restaurant mit Bar sowie das Moods mit Jazz-, Blues-, Weltmusik- und Hip Hop-Konzerten. Vom Nietturm aus, einer Bar in einem Glasturm, haben Sie die ganze Umgebung im Blick. Ob Sie Theater mögen oder nicht, der Schiffbau ist allein wegen des Gebäudes einen Besuch wert."

Schiffbau, Schiffbaustraße 4, www.schiffbau.ch

Text und Bild: Ajuni Burk, Spotted by Locals Zürich

Spotted by Locals Zürich Schweiz Frau Gerolds Garten Bar Städtereise Städtetipps

Quelle: Ajuni Burk

3 / 11

Frau Gerolds Garten

"Dieses Open-Air-Projekt - Restaurant, Bar, Shoppingbereich und Urban-Gardening in einem - ist eine grüne Oase im Industrieviertel im Westen Zürichs. Frau Gerolds Garten trägt zur Beliebtheit dieses lebhaften Viertels bei, das für urbane Erholung steht.

Bar und Restaurant starteten vor kurzem in ihre zweite Saison und sind nur während der wärmeren Monate im Jahr geöffnet. In den Containern liegen Modelabels und Ateliers.

Die Organisatoren des Frau Gerolds Garten haben schon öfter beliebte Bars geführt. Das Essen stammt teilweise aus eigenem Anbau, teilweise aus Bio-Produkten der Region. Einheimische können hier außerdem ihr eigenes Gemüse anbauen.

Frau Gerolds Garten war von Anfang an ein Zwischennutzungsprojekt, ein Konferenzzentrum sollte auf dem Gelände gebaut werden. Die Pläne wurden zwar inzwischen verworfen, doch ob Frau Gerold bleiben kann, bleibt abzuwarten. Die Container lassen sich jedenfalls leicht zusammenpacken und anderswo wieder aufbauen."

Frau Gerolds Garten, Geroldstrasse 23, Montag bis Samstag 11 bis 0 Uhr, Sonntag 12 bis 22 Uhr, http://www.fraugerold.ch/

Text und Bild: Ajuni Burk, Spotted by Locals Zürich

Städtereise Städtetipps Zürich Schweiz Werdinsel Spotted by Locals

Quelle: Miltiadis Sarakinos

4 / 11

Werdinsel

"Mitten in der Stadt ist diese Insel zu Fuß über kleine Brücken erreichbar. Die Werdinsel liegt in der Limmat im Stadtteil Höngg und zieht die unterschiedlichsten Menschen an, besonders natürlich im Sommer. Dann findet im Juli hier auch das Inselfäscht, ein bekanntes Festival statt.

Im oberen (östlichen) Abschnitt ist das Baden im Fluss beaufsichtigt. Familien freuen sich hier über die schattigen Plätze unter den Bäumen, den kleinen Pool und einen Spielplatz. Der untere Teil ist ein beliebter Nudistenbereich.

Im Herbst wird es ruhiger auf der Insel. Dann kommen die Leute zum Spazierengehen, Joggen und Radfahren und genießen die Stimmung, wenn rundherum die Blätter fallen. Ich habe gehört, dass ältere Einheimische im Winter auch im eiskalten Fluss baden."

Werdinsel, Badeplatz Au-Höngg

Text und Bild: Miltiadis Sarakinos, Spotted by Locals Zürich

Spotted by Locals Zürich Schweiz Städtereise Städtetipps Xenix Kino

Quelle: Roman Rey

5 / 11

Xenix

"Noch ist Sommer - und das heißt: Zeit für Open Air Kino. Wenn Ihnen der Sinn nicht nach Blockbustern steht (die Sie in einer sehr schönen Umgebung im Orange Cinema am See sehen können), sollten Sie hierherkommen. Am Mittwoch, Freitag und Samstag zeigt dieses alternative Kino Filme unter freiem Himmel, mitten in Zürich (das Programm finden Sie hier).

Die Anfänge des Xenix liegen in den Achtzigern, der Zeit politischer und sozialer Unruhen in Zürich. Eine Gruppe von Leuten baute ein Kino in einem autonomen Jugendzentrum, dem Hauptquartier des Widerstands gegen das Establishment. Das Zentrum wurde geschlossen und das Kino musste umziehen - nicht zum letzten Mal.

Im Laufe der Jahre wurde das Xenix an vielen Orten immer wieder neu eröffnet, schließlich konnte das Kino an einem Ort bleiben: in der Baracke im Kanzleiareal. Und mit der Zeit wurde es immer professioneller.

Hier ist es immer noch. In dem Gebäude befindet sich auch eine Bar, an der man vor dem Film oder hinterher etwas trinken kann. Falls Sie früh dran sind, schnappen Sie sich einen der gemütlichen Sofaplätze ganz vorne.

Im Xenix gibt es ein thematisches Programm: über ein spezielles Thema, einen Regisseur, eine Epoche oder ein Genre. An einem Tag finden mehrere Vorführungen mit vielen verschiedenen Filmen statt - erwarten Sie bloß nicht, Blockbuster wie 'Twilight' hier zu sehen."

Xenix, Kanzleistrasse 52, Öffnungszeiten siehe Spielplan, http://www.xenix.ch

Text und Bild: Roman Rey, Spotted by Locals Zürich

Spotted by Locals Zürich Schweiz Städtereise Stall 6 Städtetipps

Quelle: Stall 6 Zürich

6 / 11

Stall 6

"Die Gessnerallee ist seit mehr als 20 Jahren das Zuhause für Avant-Garde-Theater in Zürich, erst vor kurzem wurde aus dem Foyer das Stall 6 - ein vibrierender Club. Der ehemalige Pferdestall zieht alle an, die das schicke Gehabe in Züricher Nachtclubs umgehen wollen.

Im Stall 6 gibt es kein fixes Klientel und der Club ist einer der wenigen Orte in Zürich, an dem man sich nicht deplatziert fühlt, egal was man trägt. An einem festen Konzept sind die Macher nicht interessiert: Innerhalb einer Woche läuft hier Reggae, Funk und Soul und am Wochenende Elektro. Alternativ können Sie auf einer der Hum-Rush-Partys alle Musikstile an einem Abend hören. Das Publikum reicht von Theaterbesuchern bis Nachtschwärmern, die Bar ist nie leer.

Die Pferdetröge im Foyer der Gessnerallee erinnern an vergangene Zeiten als Militärgebäude. In dem großzügigen Raum finden Gruppen auch ohne Reservierung Platz."

Stall 6, Gessnerallee 8, täglich ab 17 Uhr, www.stall6.ch

Text: Sabine Schweizer, Bild: Stall 6 Zürich, Spotted by Locals Zürich

Spotted by Locals Zürich Schweiz Pur Pur Restaurant Bar Städtereise Städtetipps

Quelle: Miltiadis Sarakinos

7 / 11

Pur Pur

"Im Sommer machen es sich die Gäste des Pur Pur auf der Terrasse gemütlich. Wenn es kälter ist, lockt die orientalische Atmosphäre drinnen. Und später am Abend wird das Lokal zu einem Nachtclub mit schönen Menschen und lauter Musik.

Die Terrasse ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Im vorderen, entlang der Seefeldstraße, geht es um 'Sehen und gesehen werden'. Berufstätige in ihren Dreißigern treffen sich hier zum After-Work-Drink. Die Seitenterrasse ist ruhiger. Auf den Tischen flackert rotes Kerzenlicht und Sie können Wasserpfeife rauchen.

Drinnen sitzen Sie auf Kissen in einer 1001-Nacht-Stimmung. Auch wenn der Platz mit einem Zettel für spätere Gäste reserviert ist: Es bleibt normalerweise genug Zeit, um seinen Drink in aller Ruhe zu genießen."

Pur Pur, Seefeldstr.9, Montag bis Donnerstag 11 bis 2 Uhr, Freitag 11 bis 4 Uhr, Samstag 14 bis 4 Uhr, Sonntag 14 bis 2 Uhr, http://www.purpurzurich.ch/

Text und Bild: Miltiadis Sarakinos,Spotted by Locals Zürich

Spotted by Locals Zürich Schweiz Hönngerberg Städtereise Städtetipps

Quelle: Miltiadis Sarakinos

8 / 11

Hönggerberg

"Zürich ist von mehreren Hügeln umgeben. Im Nordwesten liegt der Hönggerberg mit tollem Blick auf die Stadt und einige berühmte Gebäude wie die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH).

Der Wald im Nordwesten des Hönggerbergs gehört zu den Lieblingswandergebieten meiner Familie. Hier hat man das Gefühl, mitten in der Natur zu sein, auch wenn man sich offiziell noch innerhalb der Stadtgrenzen aufhält.

Unsere eindrucksvollsten Erlebnisse hatten wir im Ausnahme-Herbst 2006, als es bis Dezember lange sonnig, mild und trocken war und die Blätter an den Bäumen ein Farbspektakel boten.

Am besten kommen Sie im Herbst hierher - und werden dann auch mit schönem Grün, Gelb, Orange und Rot belohnt. Und den vielen Pilzen, die hier wachsen. Aber passen Sie auf, welche Sie sammeln!

Faule wie ich nehmen die öffentlichen Verkehrsmittel nach Grünwald und laufen dann über die Grünwaldstraße in den Wald, bis sie in die unbewohnte Gegend kommen."

Hönggerberg, Grünwald

Text und Bild: Miltiadis Sarakinos, Spotted by Locals Zürich

Spotted by Locals Zürich Confiserie Sprüngli Schweiz Städtereise Städtetipps

Quelle: Miltiadis Sarakinos

9 / 11

Confiserie Sprüngli

"Das Schweizer Konditorei- und Café-Flaggschiff gibt es hier seit 1859. Die Konditorei rühmt sich mit seinen Luxemburgerli, einem bekannten Keksgebäck, und Grand Crus (Schokoladentrüffel aus wilden Kakaobohnen). Im Café gibt es die beste heiße Schokolade und die besten Nachspeisen der Stadt. Der Legende nach sollen hier schon reiche Damen und Herren zueinander gefunden haben. Kurz nachdem ich im Sommer 2000 nach Zürich kam, besuchte ich das Café, rauchte Zigarre und genoss die heiße Schokolade.

Die heiße Schokolade gibt es immer noch, Rauchen ist allerdings inzwischen verboten und reiche Damen vergnügen sich beim Shopping (zumindest am Samstagnachmittag). Und ich sitze mittlerweile nicht mehr im ersten Stock, sondern im Erdgeschoss hinter den großen Glasscheiben, wo die kleinen Tische und Sofas stehen. Dort ist es gemütlicher.

Die warme Focaccia (Tomate-Mozzarella-Sandwich) zu skandalösen neun Franken ist trotz des stattlichen Preises sehr zu empfehlen, bevor Sie sich süßeren Sachen widmen.

Bei schönem Wetter kann man draußen sitzen - aber bleiben Sie bei den Glaspavillons. Da ist es schöner als auf der anderen Seite des Gehsteigs."

Confiserie Sprüngli, Bahnhofstrasse 21, Montag bis Freitag 7.30 bis 17.30 Uhr, Samstag 8 bis 15 Uhr, Sonntag 9.30 bis 17.30 Uhr, http://www.spruengli.ch

Text und Bild:Miltiadis Sarakinos, Spotted by Locals Zürich

Spotted by Locals Zürich Schweiz Städtereise Städtetipps Kreislauf 45

Quelle: René Grüninger PR

10 / 11

Kreislauf 4+5

"Das Viertel um die Langstraße, in Kreis 4 und 5, ist bekannt für seine Multikulti- und Design-Szene. Jedes Jahr findet hier Kreislauf 4+5 statt, wenn etwa 90 Läden und Ateliers ihre Arbeit der Öffentlichkeit präsentieren. Dann kommt man auch mit den Künstlern in Kontakt.

Sollten Sie es im Frühling verpasst haben, schauen Sie auf die Homepage: Sie bietet eine umfangreiche Liste mit Schweizer Ateliers und Designern, die Mode, Inneneinrichtung, Schmuck und Kunst entwerfen. Neben einer kurzen Beschreibung der einzelnen Läden finden Sie kleine Karten zum Ausdrucken. Mit denen können Sie das ganze Jahr über unterwegs sein."

Kreislauf 4+5, Kreis 4 + 5, http://www.kreislauf4und5.ch

Text: Sabine Schweizer, Bild: René Grüninger PR, Spotted by Locals Zürich

Städtetipps von SZ-Korrespondenten Zürich

Quelle: Fedor Selivanov/iStockphoto

11 / 11

© SZ.de/cag/beu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema